50 Jahre nach der Matura wieder in der HTL Goethestraße

Rückkehr an den Ort schulischer Grundausbildung: 17 Absolventen des Maturajahrganges 1968 kamen am Mittwoch zum Auftakt ihres dreitägigen Maturatreffens in der HTL 1 Bau und Design in der Linzer Goethestraße zusammen.

Zum 50. Maturajubiläum waren mit Klaus Zellinger und Anton Hochgatterer auch zwei Lehrer mit dabei, die vor 50 Jahren „blutjung“ waren, wie es ihre ehemaligen Schüler der Hochbauabteilung formulierten. Aus denen sind übrigens fast ausnahmslos Baumeister und Architekten geworden.

zum Artikel auf nachrichten.at »