Am 24. April wurde im LDZ unter Beisein des zuständigen Landesrates Podgorschek sowie der leitenden Mitarbeiter des hydrographischen Dienstes die Austellung Hydrografik eröffnet. In einer Kooperation mit der letztjährigen 4GB der Abteilung Grafik und Kommunikationsdesign der HTL1 Bau und Design entstanden Grafiken zur Beschreibung des...

weiterlesen »

Bei strahlend schönem Frühlingswetter haben wir heuer wieder die sportliche Aktivität der HTL1 bewiesen. Von 36 „Schule läuft“ Staffeln konnte die Lehrer-Staffel der HTL1 den 5. Platz errreichen. Von allen 424 Staffeln sind wir immerhin auch 125. geworden.
 
Die weiteren HTL1 Schüler-Staffeln konnten ebenfalls gute Zeiten erzielen. 18...

weiterlesen »

Aus 87 Einreichungen beim Wettbewerb „spielWERK17“ der FH Kärntnen erreichten die Studenten des Kollegs für Innenraumgestaltung und Möbelbau, Sophie Wittmann und Simon Pichler, mit ihrem Projekt „hohes C” den ausgezeichneten zweiten Platz. Wir gratulieren!

zum Wettbewerb »

weiterlesen »

OÖ Bautechnikpreise verliehen: Landesinnungen Bau und Holzbau sowie proHolz OÖ fördern praxisnahe Ausbildung künftiger HTL-Ingenieure. Der OÖ Bautechnikpreis ist ein Planungs- und Gestaltungswettbewerb für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der HTL1 Bau und Design Linz.

weitere Informationen im Volltext-PDF »

Bildergalerie »

weiterlesen »

Unter den wachsamen Augen des neuen Bundespräsidenten und des scheidenden Landeshauptmanns fanden am 29. und 30. März die Abschlussprüfungen der Fachschule Bautechnik statt.

Eine Kandidatin und 18 Kandidaten überzeugten mit Ihren Präsentationen und Prüfungen die Kommission unter dem Vorsitz von DI Josef Karl, Direktor der HTL Andorf. Wir...

weiterlesen »

Drei der größten Meister der Karikatur im deutschsprachigen Raum haben eine Gemeinsamkeit: Sie alle sind in dieselbe Schule gegangen – in die Linzer HTL eins: Gustav Peichl, Horst Haitzinger und Gerhard Haderer. NextComic, das internationale Comicfestival, präsentiert jetzt die Werke der drei kritischen HTLer in ihrer ehemaligen Schule.

„In Linz...

weiterlesen »

Studium mit Anrechnung für Absolventen

Die FH Oberösterreich bietet ein neues Bachelor-Studium „BauingenieurIn“ mit Anrechnungsmöglichkeiten von bis zu zwei Semestern für HTL Absolventen an. Infoblatt »   Curriculum »

Vom Ingenieur zum Dipl.-Ing.(FH)

Für HTL-Ingenieure, die im Beruf stehen, besteht die Chance auf diesen Vorkenntnissen aufbauend, den akademischen Grad Dipl. Ing. (FH) berufsbegleitend in vier Semestern in Linz zu erlangen (in Zusammenarbeit mit der FH Leipzig und dem TTZ-Weiz). Nähere Informationen finden Sie unter FH Studienlehrgang bzw. per Email.

Vom Kolleg zum Bachelor oder Master

Für AbsolventInnen des Kollegs und der Meisterschule der Abteilung Grafik- und Kommunikationsdesign besteht die Möglichkeit, an der Kingston University, Faculty of Art, Design & Architecture ein Masterstudium zu beginnen. mehr »

Beiträge zu gewonnenen Wettbewerben "Blue Danube Reloaded" // "Krieg der Bilder"