Absolventin der Meisterschule gewinnt Red Dot Award

Nachdem Magdalena Huber, Absolventin der Meisterschule für Kommunikationsdesign der HTL1, mit ihrem Design-Projekt PIKPÄK bereits im Mai die Studenten-Kategorie des „The Dieline Packaging Award 2017“ in Chicago gewann, gelang ihr mit diesem Projekt nun mit dem Red Dot Award, Kategorie Communciation Design, ein weiterer beachtlicher Erfolg.

Insgesamt wurden 8051 Projekte aus 50 Ländern eingereicht. 24 Design Experten aus 11 Nationen haben dabei die besten Projekte ausgewählt. Die Preisverleihung fand in Berlin statt wo sie im Zuge der Red Dot Gala im Konzerthaus Berlin die Auszeichnung entgegennahm. Wir gratulieren.

Red Dot Award Projektinfos »