Auslandspraktikum – Schülerin der 5BWA in Londoner Architekturbüro

Adriana Sturm aus der 5BWA absolvierte in diesem Sommer ein Auslandspraktikum im Architekturbüro Purcell in London. Hier ihr Praktikumsbericht:

Mein zweiwöchiges Praktikum in London sollte dazu dienen, meinen Horizont zu erweitern, mein Englisch weitergehend zu stärken und vor allem die Bautechnik von einer anderen Seite kennen zu lernen. Alle meine selbst festgelegten Ziele sind erfreulicherweise mit dem Architektenbüro Purcell in Erfüllung gegangen. Ich durfte einige Pläne zeichnen sowie auf mehrere Baustellen mitfahren. Das Mitwirken in einem solch kreativen Team hat mich voll und ganz erfüllt. In den Projekten, in denen ich involviert war, konnte ich die Vielfalt der Architektur erfahren. Ein Projekt wird mir besonders im Gedächtnis bleiben: der Umbau des Mandarin Oriental Hotel. Im Büro durfte ich die Pläne aktualisieren und auf der Baustelle ging es darum mit einem Team von Architekten die Bauübernahme vorzubereiten und alle Bereiche auf Fertigstellung zu überprüfen.

Generell waren diese zwei Wochen sehr aufregend und nur durch positive Erfahrungen gezeichnet. Ich hoffe, dass die Zusammenarbeit zwischen dem Architektenbüro Purcell und der HTL1 fortgeführt wird, um mehr Schülern diese Erfahrung zu ermöglichen.

Adriana Sturm, 5BWA