HTL-Schülerinnen auf internationalen Karatewettkampfflächen

Zwei Schülerinnen der HTL1 nahmen erfolgreich bei dem internationalen Karateturnier des S.K.I.A.F.-Verbandes (Shotokan Karatedo International Austrian Federation) am 24.6.2017 in Straßwalchen teil. Karatekas aus den verschiedensten Ländern Europas kämpften um den Sieg. Lisa Seyr (8. Kyu) aus der 4HZB konnte den 5. Platz in der Kategorie der Damen holen. Maja Bojanic (6. Kyu) aus der 3BTC gewann das Finale der selben Kategorie und ging als Siegerin des Turnieres hervor.

Wir gratulieren den beiden sehr herzlich zu diesem Triumph und wünschen weiterhin viel Erfolg im Sport als auch in der Schule.