Bigband der HTL1 Bau und Design

Natürlich ist es eine schöne Sache für eine Schule, eine eigene Schulband zu haben, aber das alleine wäre uns zu wenig. Wir sehen unser Projekt als musische Ergänzung zu unserer technischen und grafischen Ausbildung. Und außerdem soll das Spielen in der Band auch Spaß machen. Gerade als Musiker ist es eine besonderes Erlebnis, am Sound einer Big Band aktiv mitzuwirken.

Unser größtes Anliegen aber ist es, den Schülern dabei etwas zu vermitteln. Wir haben bewusst die Form der Big Band und die entsprechende Musikrichtung gewählt, weil dieses Angebot noch immer selten ist. Für unsere Musiker soll es jedenfalls eine wichtige Ergänzung zu Blasmusikorchestern und kommerziellen Bands darstellen. Gerade auch deshalb, weil dies eine spezielle Musikrichtung ist und auch anders gespielt werden muss. Für ambitionierte junge Musiker ist es sehr interessant und wichtig, z.B. die Jazzphrasierungen und das Spielen in einer Bigband kennenzulernen. Aus diesem Grund versuchen wir immer erstklassige musikalischen Leiter für uns zu gewinnen. Mit Werner Wurm haben wir einen ausgezeichneten Musiker und Lehrer für Posaune und Improvisation als Leiter der Big Band gefunden.

Wir haben immer wieder gelungene und erfolgreiche Auftritte bei Maturafeiern, Wettbewerben und auf unserem HTL1-Ball. Diese Balleinlage ist für uns wie ein Heimspiel und wir freuen uns, wenn wir die Erwartungen unseres Publikums und unserer Schüler- und Lehrerkollegen erfüllen können. Aber auch die dafür notwendigen Proben sind sehr wichtig und machen uns Spaß.

Blog der Griechenland-Konzertreise 2016 »

Schulchor an der HTL1 Bau und Design

Ostergottesdienst 2004 an der Donaulände
Ostergottesdienst 2005 in der Martin Luther Kirche
Chorseminar in Weikersdorf 2007

Seit Herbst 1999 gibt es an unserer Schule etwas für HTL´s eher Untypisches - einen Schulchor. Zwischen 10 und 15 SängerInnen gestalteten im Laufe der Zeit die Eröffnungs- und Ostergottesdienste, Besinnungsstunden vor Weihnachten und literarisch-musische Abende für ein Straßenkinderprojekt.

Ein jährlicher Höhepunkt ist die Teilnahme am Singwochenende für Jugendchöre und junge Erwachsene in Weikersdorf mit einem Großchor von ca. 60 SängerInnen und tollen Chorleitern, bei denen wir viel dazu lernen und jede Menge Spaß an der Musik erleben. (dankenswerter Weise vom Elternverein gesponsert)

Probentermine:
projektabhängig in Mittagspausen und Randstunden (stundenplanabhängig)

Repertoire:
ein- bis vierstimmige Lieder aus dem Bereich Pop, Neue Geistliche Musik, Spiritual
Leitung und nähere Information: Mag. Berthold Zethofer (Chorinsidern besser unter „ZMAN“ bekannt…)

Neue SängerInnen sind jederzeit herzlich willkommen!!!

school bands against racism

school bands against racism (Bild: Arnold Walter)
school bands against racism (Bild: Arnold Walter)
school bands against racism (Bild: Arnold Walter)
school bands against racism (Bild: Arnold Walter)

Dem Antrag der Big Band Band der HTL1 für ein erasmus+ Projekt wurde stattgegeben! Wir freuen uns auf die Kooperation mit unsere Partnerschulen in Griechenland und den Niederlanden!

Dezember 2016