Anmeldung ab Jänner 2022

Innerhalb der HTL1 Bau und Design Linz bietet die neue einjährige Meisterschule für Innenarchitektur besonders befähigten Absolventen die Möglichkeit einer Erweiterung und Vertiefung ihres fachlichen Könnens.

Die Meisterschule für Innenarchitektur stellt die Schnittstelle zur Raumgestaltung und digitaler Umsetzung dar. In dieser Ausbildung werden projektbezogen praxisnahe Aufträge aus der Wirtschaft realisiert und Prototypen virtuell und im 3D Labor entwickelt und dargestellt.
Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen vertiefende Kenntnisse im Bereich Gestaltung und Innenarchitektur. Dabei werden verstärkt die Anforderungen der Wirtschaft nach digitalen Kompetenzen wie virtuelle Präsentationen, 3 D Druck und interaktive Bewegung durch den digitalen Raum (Virtual Reality) einbezogen.
Durch die Kooperation mit dem Kreativzentrum Tabakfabrik Linz und der daran angebundenen Grande Garage soll ein praxisbezogener Unterricht gewährleistet werden.

Bewerberinnen und Bewerber für die Meisterschule sind:

  • Absolventen eines Kollegs für Innenarchitektur und Holztechnik
  • Absolventen eines Kollegs für Innenraumgestaltung und Möbelbau
  • Absolventen einer fünfjährigen Höheren Lehranstalt für Innenarchitektur und Holztechnik und Innenraumgestaltung und Möbelbau
  • Absolventen einer fünfjährigen Höheren Lehranstalt für Bautechnik
  • Absolventen verwandter Lehranstalten und Kollegs aus dem In- und Ausland; gute Computer- und Deutschkenntnisse erforderlich

Masterstudium an der Kingston University, London

Für Absolventnnen und Absolventen der Meisterschule für Innenarchitektur besteht die Möglichkeit, an der Kingston University, Faculty of Art, Design & Architecture ein Masterstudium zu beginnen.

Die aktuelle Übereinkunft mit der Kingston University London sieht vor, dass Absolventinnen und Absolventen der Meisterschule für Innenarchitektur die Möglichkeit haben, sich in Kingston für ein Graduate Diploma in Creative Practice (1 Jahr) mit anschließendem Masterstudium (1 Jahr) zu bewerben.

Die Bewerbung wird mit Bestätigung der übersetzten Abschlusszeugnisse und Referenzschreiben von der Schulleitung unterstützt, die Aufnahme behält sich in jedem Fall die University of Kingston vor.