3BTF gewinnt bei der BITBAU 2018 den 2. und 3. Platz!

Die BITBAU 2018 in Graz wird jährlich vom Institut für Bauwirtschaft der TU Graz ausgeschrieben. Die 3BTF nahm mit zwei Brücken teil und machte den 2. (300 Euro) und 3. Platz (200 Euro)! Die „Tragwerkbrücke” konnte mit einer 2-Punkt-Belastung in den Drittelpunkten 2698 N tragen, die elegantere „Bogenbrücke” 659 N. Hier war die Durchbiegung bei der Belastung allerdings beindruckend. Die Schülerinnen und Schüler haben die Entwürfe in Gruppen zu viert geplant und im Kleinen gebaut. Die tatsächlichen Brücken (Spannweite 2,5m) wurden dann aus Holzleisten lt. Aufgabe (2x2x50cm) zusammengebaut.

Danke an den Bauhof für Zuschnitt und Lieferung. Unter der Leitung von Herr Professor Müssauer und Frau Professor Fadenberger beschäftigte man sich bereits im Voraus intensiv mit der Umsetzung der vielfältigen Ideen im Zuge des BKT, GGBL und KU Unterrichts. Da die Anreise bereits am Mittwoch erfolgte, blieb genug Raum um die Stadt sowohl an kulturellen, als auch architektonisch bedeutenden Plätzen zu erkunden. Eine Führung durch die technische Universität Graz ermöglichte den Schülern einen Vorgeschmack auf die vielen Möglichkeiten, die ihnen nach der HTL offen stehen, denn bei der BITBAU stellen auch diverse Baukonzerne und Firmen aus, mit denen die Schüler ins Gespräch kommen konnten.

zur Bildergalerie »