ARCIMBOLDO - Der Bibliothekar

Schulbibliothek

Leitung: Mag. Ingrid Wiltschko
Mitarbeiterin: Maria Weinberger, MA

Unsere Schulbibliothek verfügt über einen umfassenden Bestand an unterschiedlichen Medien zu den verschiedensten Themen und Schwerpunkten, die in den Sparten der Technik, der Grafik und der Allgemeinbildung von Interesse sind.

Bibliotheksstunden Schuljahr 2016/17 ab 15.02.2016

MO DI MI DO FR
1. EH
7:45 - 8:35
Gurtner
2. EH
8:40 - 9:30
Ganglmair Ganglmair
3. EH
9:35 - 10:25
Wruss Bauer Weinberger
4. EH
10:40 - 11:30
Zethofer Auer Weinberger
5. EH
11:35 - 12:25
Mandl Weinberger Wruss
6. EH
12:30 - 13:20
Laggner Hinterholzer Weinberger Weinberger
7. EH
13:25 - 14:15
Mandl Weinberger Weinberger Weinberger
8. EH
14:20 - 15:10
Weinberger
9. EH
15:15 - 16:05
Weinberger
10. EH
16:10 - 17:00
Weinberger
11. EH
17:05 - 17:55
Weinberger

Neu in unserer Bibliothek

Ursula POZNANSKI, Arno STROBEL: Fremd. Thriller

Stell dir vor, du bist allein zu Haus. Plötzlich steht ein Mann vor dir. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du hast keine Ahnung, wer er ist. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass jemand bei dir wohnt. Er redet auf dich ein, dass du doch bitte zur Vernunft kommen sollst. Du hast Angst. Und du verspürst diesen unwiderstehlichen Drang, dich zu wehren. Ein Messer zu nehmen. Bist du verrückt geworden?

Stell dir vor, du kommst nach Hause, und deine Frau erkennt dich nicht. Sie hält dich für einen Einbrecher. Schlimmer noch, für einen Vergewaltiger. Dabei willst du sie doch nur beschützen. Aber sie wehrt sich, sie verbarrikadiert sich. Behauptet, dich niemals zuvor gesehen zu haben. Sie hält dich offensichtlich für verrückt. Bist du es womöglich?

Eine Frau. Ein Mann. Je mehr sie die Situation zu verstehen versuchen, desto verwirrender wird sie. Bald müssen sie erkennen, dass sie in Gefahr sind. In tödlicher Gefahr. Und es gibt nur eine Rettung: Sie müssen einander vertrauen... AMAZON

Eva ROSSMANN: Fadenkreuz. Ein Mira-Valensky-Krimi

In der Textilindustrie zählt das gute Image. Das kann das Leben kosten. Das vietnamesische Restaurant in Wien heißt „Langes Leben“. Doch dann wird die Besitzerin Hanh auf offener Straße erschossen. Boulevardzeitungen spekulieren über „Ausländerfehden“ und Schutzgeld. Rechtsradikale sind über die Veränderung ihres ehemaligen Stammlokals wütend. Oder hat der Mord mit der jungen Näherin Vui zu tun, die nach Österreich geflohen ist, weil sie illegale Streiks organisiert und brisantes Material über ihre Textilfabrik gesammelt hat? „ALLES GUT!“ steht auf den T-Shirts eines Markenkonzerns: Zwischen Wien, Hanoi und der ehemaligen Baumwollspinnerei in Leipzig erfahren die Journalistin Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Krajner, dass dem nicht so ist. AMAZON

Eva LADIPO: Wende

René Hartenstein, ein junger Ostdeutscher, sucht und findet im Westen sein Glück: Nach dem Jurastudium folgt er seiner Freundin nach Frankfurt und beginnt eine vielversprechende Karriere in der Energieindustrie. Doch dann kommt es in Fukushima zur Kernschmelze und sein bisheriges Leben versinkt in einem Strudel unkontrollierbarer Ereignisse: Deutschland steigt aus der Atomkraft aus, sein engster Kollege bringt sich um, Hartenstein verliert den Job und trifft auf eine genauso undurchsichtige wie attraktive Frau, die alt genug ist, um seine Mutter zu sein. Sie bietet ihm einen Job bei einem Investmentfonds in London an. Hartenstein sagt zu. Es wird für beide ein großartiger, berauschender Sommer. Er badet im Erfolg und gerät zunehmend in den Bann seiner Gönnerin. Neugierig und fasziniert dringt er immer tiefer in ihre Vergangenheit ein. Als er begreift, dass diese mehr birgt als ein schillerndes Stück deutsch-deutscher Geschichte, ist es zu spät. Er stößt auf Geheimnisse der Energiewirtschaft, die noch kein Außenstehender vor ihm überlebt hat. AMAZON

Andreas GRUBER: Racheherbst (Band 2)

Unter einer Leipziger Brücke wird die verstümmelte Leiche einer jungen Frau angespült. Walter Pulaski, zynischer Ermittler bei der Polizei, merkt schnell, dass der Mord an der Prostituierten Natalie bei seinen Kollegen nicht die höchste Priorität genießt. Er recherchiert auf eigene Faust – an seiner Seite Natalies Mutter Mikaela, die um jeden Preis den Tod ihrer Tochter rächen will. Gemeinsam stoßen sie auf die blutige Fährte eines Serienmörders, die sich über Prag und Passau bis nach Wien zieht. Dort hat die junge Anwältin Evelyn Meyers gerade ihren ersten eigenen Fall als Strafverteidigerin übernommen. Es geht um einen brutalen Frauenmord – und eine fatale Fehleinschätzung lässt Evelyn um ein Haar selbst zum nächsten Opfer werden ... AMAZON

Andreas GRUBER: Rachesommer. Thriller (Band 1)

Leipzig. Mehrere Jugendliche, allesamt Insassen psychiatrischer Kliniken, sollen Selbstmord begangen haben. Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt, er beginnt zu ermitteln. Seine Nachforschungen bringen ihn mit Evelyn zusammen, und ihre gemeinsame Spur führt sie bis zur Nordsee, zu einem Schiff, das ein schreckliches Geheimnis birgt ... AMAZON

Thomas SAUTNER: Die Älteste. Roman

Die Diagnose ist ebenso schonungslos wie eindeutig: Hirntumor. Unheilbar. Als letzten Ausweg in der Not sieht Sophie die Fahrt in die Abgeschiedenheit des Waldviertels, wo eine alte Heilerin wohnt, die angeblich in den hoffnungslosesten Fällen helfen kann. Die Spielregeln sind einfach: Mit einer Dose Tabak, einer Flasche Schnaps und Kaffee besucht man die Einsiedlerin mit dem alten Wissen der Jenischen und folgt von nun an ihren irritierenden Anweisungen. Zunächst skeptisch, lässt Sophie sich auf die ruppige Alte ein, in deren Welt kein Platz ist für den Stress des Alltags und die Übermacht der Vernunft, die einem Leben im Einklang mit sich selbst mitunter im Wege steht. Sie lässt sich ein auf das Unbekannte, das Unbegreifbare auf das nur Spürbare. AMAZON

Eva VÖLLER: Das Zeugenkussprogramm

Emily, 17, kann es nicht fassen: Nur weil der neue Freund ihrer Mutter sich mit den falschen Leuten eingelassen hat, gerät ihr Leben in Gefahr. Sogar ein Personenschützer wird für sie abgestellt. Pascal, jung und gutaussehend, geht ihr mit seinem Machogehabe allerdings ziemlich auf die Nerven. Schließlich muss Emily sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land, aber Idylle sieht anders aus! Auf einmal ist jeder verdächtig, und Emily weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Nur auf Pascal ist Verlass, er bleibt ihr wichtigster Kontaktmann. Dumm nur, dass Emily und er sich ständig zoffen. Doch wie sagt schon ein altes Sprichwort: Was sich neckt ... AMAZON

Daniel ZIPFEL: Eine Handvoll Rosinen

Daniel Zipfel, geboren 1983 in Freiburg im Breisgau, lebt und arbeitet in Wien als Autor und Jurist in der Asylrechtsberatung. Zahlreiche Stipendien und Preise: u.a. Longlist des MDR-Literaturwettbewerbs 2014, Start-Stipendium des BMUKK 2013. Seine Erzählungen sind in österreichischen Literaturzeitschriften erschienen. „Eine Handvoll Rosinen“ ist sein erster Roman. AMAZON

"...zeichnet das bizarre Bild einer untragbaren und hochaktuellen Situation, die den Fremdenpolizisten Ludwig Blum an seine Grenzen führt." (Kremayr & Scheriau, Umschlag)

ASTERIX - Der Papyrus des Cäsar

DIE GALLIER sind wieder da! Und nicht nur die Gallier, sondern auch der gute alte Julius (Cäsar) – seines Zeichens größter Feldherr aller Zeiten und neuerdings auch Schriftsteller ... Ja, der große Feldherr Julius Cäsar hat ein Buch geschrieben – und zwar kein geringeres als den Latein-Klassiker "Der Gallische Krieg/ De bello Gallico". Auf Drängen seines Verlegers und PR-Beraters Syndicus unterschlägt er darin allerdings ein nicht ganz unwesentliches Kapitel der gallischen Geschichte. Nämlich jenes, das von den unbeugsamen Galliern handelt. Cäsar behauptet, ganz Gallien besiegt zu haben und das können unsere gallischen Freunde Asterix, Obelix & Co. natürlich nicht auf sich sitzen lassen. AMAZON

Craig SILVEY: Wer hat Angst vor Jasper Jones?

Der wunderbar geschriebene Roman erzählt von Freundschaft, Rassismus und sozialer Ausgrenzung. AMAZON

Gerhard PAUL: BilderMACHT

Bilder haben eine aktive bzw. generative Kraft und dienen als Waffe in politischen und militärischen Auseinandersetzungen. Gerhard Paul untersucht ihre wandelnde Bedeutung und ihre viel behauptete Macht am Beispiel von ausgewählten Einzelbildern, Bildsujets und Bildstrategien unterschiedlicher medialer Träger wie Plakat, Fotografie, Film und Internet. AMAZON

Michael LÜDERS: Wer den Wind sät. Was westliche Politik im Orient anrichtet

Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. AMAZON

Der neue Fischer Weltalmanach 2016

Der neue Fischer Weltalmanach 2016: Wissen, auf das man sich verlassen kann!

Berechnung von Stahlbetonplatten nach der Bruchlinientheorie

Zur Erweiterung klassischer Ansätze ist sowohl im EC 2-1 als auch in der aktuellen DIN 1045 - 1 die Verwendung von plastischen Verfahren insbesondere der Bruchlinientheorie erlaubt. Durch die Verwendung einer plastischen Schnittgrößenermittlung gegenüber einer elastischen Schnittgrößenermittlung lassen sich erhebliche Bewehrungsmengen einsparen. AMAZON

Daniel VISCHER, Andreas HUBER: Wasserbau. Grundlagen, Gestaltung von wasserbaulichen Bauwerken und Anlagen

Das bewährte Nachschlagewerk für den projektierenden Bauingenieur vermittelt das Grundwissen des konstruktiven Wasserbaus im Binnenland. Studierende des Bauwesens führt das Buch in die Grundlagen des Wasserbaus und der Wasserwirtschaft ein. Die Ausführungen zum Feststofftransport, zur Gewässerbettdynamik und zur Fließgewässertypologie beschreiben die Entwicklungsdynamik der Fließgewässer und bilden eine wichtige Grundlage für die aktuellen Ausbaumethoden und Anlagengestaltungen im Flussbau.AMAZON

John GRISHAM: Die Erbin


Spektakulärer hätte Seth Hubbard seinen Tod nicht inszenieren können. Als sein Mitarbeiter ihn eines Morgens aufgehängt an einem Baum findet, ist die Bestürzung im beschaulichen Clanton groß. Niemand hätte mit einem Freitod gerechnet. Hubbards Familie sieht das pragmatischer und ist in erster Linie an der Testamentseröffnung interessiert. Was sie nicht weiß: Kurz vor seinem Tod hat Hubbard sein Testament geändert. Alleinige Erbin ist seine schwarze Haushälterin Lettie Lang. Ein erbitterter Erbstreit beginnt ...AMAZON

Michael WEIKERSTORFER: Rudolfs Tagebücher

Als das Testament des mit 34 Jahren verstorbenen Architekten Rudolf Kaltensteiner vorgelesen wird, breitet sich Erstaunen im Notariat aus. Denn die zwölfjährigen Kinder Katrin und Manuel erben die Luxusvilla ihres erfolgreichen Onkels. Im Arbeitszimmer von Rudolf entdecken sie einen Stapel Tagebücher. Als sie sich in die geheimnisvollen Aufzeichnungen vertiefen, finden sie heraus, dass Rudolf gar nicht so eng mit ihnen verwandt war und viel länger gelebt hat, als ihre Eltern ihnen erzählt hatten. AMAZON

Michael Weikerstorfer besucht derzeit (2015) die HTL1 Bau und Design, dies ist sein erster Roman!

 

 

Thomas RAAB: Still. Chronik eines Mörders

Nur eines verschafft Karl Heidemann Erlösung von der unendlichen Qual des Lärms dieser Welt: die Stille des Todes. Blutig ist die Spur, die er in seinem Heimatdorf hinterlässt. Durch sein unfassbar sensibles Gehör hat er gelernt, sich lautlos wie ein Raubtier seinen Opfern zu nähern, nach Belieben das Geschenk des Todes zu bringen. Und doch findet er nie, wonach er sich sehnt: Liebe... AMAZON

Ludwig WINDER: Der Thronfolger

Mit zwei Pistolenschüssen tötet der 19-jährige Gavrilo Princip den Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Frau Sophie. Einen Monat später erklärt Österreich dem Königreich Serbien jenen Krieg, der den Ersten Weltkrieg auslöst. Franz Ferdinand d’Este, Neffe des Kaisers Franz Joseph, war ein Tyrann, scheu und voller Menschenverachtung, der den Tod des Monarchen Franz Joseph herbeisehnte und widersprüchliche Staatspläne entwarf. AMAZON

Lukas BÄRFUSS: Koala

Ein ganz gewöhnlicher Mensch, sein ganz gewöhnliches Leben und sein ganz gewöhnliches Ende. Aber nichts an dieser Geschichte in Lukas Bärfuss` neuem Roman will uns gewöhnlich scheinen. Denn das erzählte Ende ist ein Suizid, und der ihn verübt hat, ist sein Bruder. Auch wenn die Statistik sagt, dass für die Menschen zwischen zwanzig und vierzig Jahren Suizid die zweithäufigste Todesursache überhaupt ist, hilft das niemandem in seinem individuellen Schicksal. Die Fragen, die sich unweigerlich stellen, finden nicht zu Antworten, die denen, die zurückbleiben, wirklich Trost spenden.Bärfuss spürt dem Schicksal des Bruders nach, über das er zunächst wenig weiß. Und er begegnet einem großen Schweigen. AMAZON

Bernd SCHUCHTER: Föhntage

Lukas lebt in Innsbruck, als Kind freut er sich auf die Fußball-WM 1990 in Italien. Italien - das ist Türkischer Honig, Spielautomaten, Kastanien, Urlaub am Meer, Kopfrechnen zwischen Schilling und Lire. Italien muss aber noch etwas anderes sein, etwas Vergangenes, Bedrohliches. Was hat es mit den Narben des alten Lahner auf sich? Warum haben manche Südtiroler in Innsbruck eine "Neue Heimat" gebraucht? Warum haben die Orte in Südtirol italienische und deutsche Namen? AMAZON

Sabine GRUBER: Chorprobe

Seit Jahren schon nimmt Cindy Gesangstunden. Da bekommt sie die Chance ihres Lebens: eine Einladung zum Vorsingen beim charismatischen Leiter des berühmten Chorus, Wolfgang G. Hochreither alias: Wolf. Cindys Wunsch wird wahr. Doch die Wirklichkeit hat wenig Ähnlichkeit mit ihrem Traumbild. Cindy taucht ein in ein Wechselbad der Gefühle. Amazon

Bernhard AICHNER: Schnee kommt

Tag für Tag sitzt Ruben in seinem Sessel und starrt aus dem Fenster. Tag für Tag sieht er den Geldtransporter, der vor der Bank gegenüber hält. Eines Tages steht er auf, geht über die Straße, nimmt einen der unbewachten Geldkoffer und macht sich davon - auf in ein neues Leben. Auf seiner Flucht durch die Nacht gerät er in einen Unfall mitten in einem Tunnel. Während draußen der Schnee fällt und die Straßen gesperrt werden, sind im Tunnel fünf Menschen von der Außenwelt abgeschlossen. AMAZON

Sophie HANNAH: Die Monogramm-Morde. Ein neuer Fall für Hercule Poirot

Eine Sensation! Hercule Poirot ermittelt wieder. 1920 erschien der erste Kriminalroman von AgathaChristie. Seither haben sich ihre Bücher weltweit mehr als zwei Milliarden Mal verkauft. Jetzt haben die Erben von Agatha Christie erstmals der Veröffentlichung eines neuen Romans zugestimmt, der die beliebteste Figur der Schriftstellerin wieder zum Leben erweckt. AMAZON

Manfred RUMPL: Ein Echo jener Zeit

2012. Der in Syrien untergetauchte und unter dem Schutz der Assads lebende SS-Hauptsturmführer Alois Brunner, Eichmanns Erfüllungsgehilfe und verantwortlich für die Deportationen aus Wien, Berlin, Griechenland, der Slowakei und Südfrankreich, bereitet sich auf seinen 100. Geburtstag vor – und mit ihm ein Netzwerk von Alt- und Neonazis, die sich dieser Symbolfigur, aber auch seiner damals angehäuften geraubten »Schätze« bedienen wollen... AMAZON

Solomonica DE WINTER: Die Geschichte von Blue

Welch ein Talent: Die erst 16-jährige Solomonica de Winter erzählt die Geschichte von Blue, die ihren Vater früh verloren hat, deren Mutter in ihrer eigenen Welt lebt und die sich in einen Menschen verliebt, der vom gleichen Buch besessen ist wie sie: dem ›Zauberer von Oz‹. Wie Dorothy im Buch macht sie sich auf, um jenseits des Regenbogens wieder eine Art Zuhause zu finden – und den Mörder ihres Vaters.AMAZON

Sabine FRIEDRICH: Wer wir sind. Der Roman über den deutschen Widerstand

Sabine Friedrich erzählt von der Idee zu ihrem Roman – dem ersten großen Roman über den deutschen Widerstand gegen Hitler überhaupt –, von den Vorüberlegungen, den Vorarbeiten und Recherchen im In- und Ausland und davon, was dieses Buch den Leserinnen und Lesern aller Generationen hier und heute zu sagen hat.AMAZON

Frederik T. OLSSON: Der Code. Thriller

Der entführte Kryptologe William Sandberg in Stockholm. Ein toter Obdachloser in Berlin. Und eine junge Wissenschaftlerin, die spurlos aus einem Amsterdamer Café verschwindet. Drei Opfer, drei scheinbar unabhängige Fälle – doch sie alle sind Puzzleteile eines Geheimnisses, das viel zu lange bewahrt worden ist... Amazon

Robert SPADONI: A Pocket Guide to Analyzing Films

This is the perfect concise guide to the formal analysis of film. Designed to be used by readers at many levels of knowledge, this book moves systematically through the elements that make up most films, focusing on aspects of the art of cinema that are common across history and national cinemas.... AMAZON

Linda KOLDAU: Tsunamis. Entstehung, Geschichte, Prävention

Tsunamis haben nicht nur zu Weihnachten 2004 hunderttausende Menschen das Leben gekostet. Linda Maria Koldau erklärt, wie immer wieder Riesenwellen durch unterseeische Erdbeben und Hangrutschungen, Vulkanausbrüche und Meteoriteneinschläge entstehen, und schildert spannend die größten Tsunamis der Weltgeschichte: von der Storegga-Rutschung vor 8000 Jahren über den Ausbruch des Krakatau 1883 bis zum jüngsten Tsunami in Japan, der zur Atomkatastrophe von Fukushima führte. Das Buch informiert außerdem über die aktuellen Frühwarnsysteme und Schutzmaßnahmen. AMAZON

Benjamin Alire SAENZ: Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums

Dante kann schwimmen. Ari nicht. Dante kann sich ausdrücken und ist selbstsicher. Ari fallen Worte schwer und er leidet an Selbstzweifeln. Dante geht auf in Poesie und Kunst. Ari verliert sich in Gedanken über seinen älteren Bruder, der im Gefängnis sitzt. Mit seiner offenen und einzigartigen Lebensansicht schafft es Dante, die Mauern einzureißen, die Ari um sich herum gebaut hat. Ari und Dante werden Freunde. Sie teilen Bücher, Gedanken, Träume und lachen gemeinsam. Sie beginnen die Welt des jeweils anderen neu zu definieren. Und entdecken, dass das Universum ein großer und komplizierter Ort ist, an dem manchmal auch erhebliche Hindernisse überwunden werden müssen, um glücklich zu werden! In atemberaubender Prosa erzählt Sáenz die Geschichte zweier Jungen, die Loyalität, Freundschaft, Vertrauen, Liebe – und andere kleine und große Geheimnisse des Universums entdecken. AMAZON

Konrad Paul Liessmann: Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift

Niemand weiß mehr, was Bildung bedeutet, aber alle fordern ihre Reform. Ein Markt hat sich etabliert, auf dem Bildungsforscher und -experten, Agenturen, Testinstitute, Lobbys und nicht zuletzt Bildungspolitiker ihr Unwesen treiben. Nach der "Theorie der Unbildung" nun also ihre Praxis: Das, was sich aktuell in Klassenzimmern und Hörsälen, in Seminarräumen und Redaktionsstuben, in der virtuellen Welt und in der realen Politik abzeichnet, unterzieht Konrad Paul Liessmann einer scharfen Kritik. Hinter der Polemik steht ein ernstes Anliegen: der Bildung und dem Wissen wieder eine Chance zu geben. AMAZON

Jerry BROTTON: Die Geschichte der Welt in zwölf Karten

1815 war ein Schicksalsjahr für das moderne Europa. Napoleons Armeen waren geschlagen, ein ganzer Kontinent musste neu geordnet werden. Thierry Lentz wirft in seinem großen Buch einen einzigartigen Blick auf jenes Schlüsselereignis, das eine epochale Wende einläutete: Der Wiener Kongress war nicht nur ein schillerndes Tanzvergnügen – er war Fundament und Ausgangspunkt einer gewaltigen Neugründung Europas.

AMAZON

Thierry LENTZ: 1815. Der Wiener Kongress und die Neugründung Europas

1815 war ein Schicksalsjahr für das moderne Europa. Napoleons Armeen waren geschlagen, ein ganzer Kontinent musste neu geordnet werden. Thierry Lentz wirft in seinem großen Buch einen einzigartigen Blick auf jenes Schlüsselereignis, das eine epochale Wende einläutete: Der Wiener Kongress war nicht nur ein schillerndes Tanzvergnügen – er war Fundament und Ausgangspunkt einer gewaltigen Neugründung Europas.

AMAZON

Philipp THER: Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent. Eine Geschichte des neoliberalen Europa

Als im November 1989 die Mauer fiel, begann ein Großexperiment kontinentalen Ausmaßes: Die ehemaligen Staaten des »Ostblocks« wurden binnen kurzer Zeit auf eine neoliberale Ordnung getrimmt und dem Regime der Privatisierung und Liberalisierung unterworfen. Philipp Ther war vor Ort, als die Menschen damals in Prag auf die Straße gingen, später lebte er mehrere Jahre in Tschechien, Polen und der Ukraine. In diesem Buch legt er eine umfassende zeithistorische Analyse der neuen Ordnung auf dem alten Kontinent vor – und zwar erstmals in gesamteuropäischer Perspektive. Angereichert durch persönliche Erfahrungen, rekapituliert Ther den Verlauf der »verhandelten Revolutionen«. Er zeigt, dass der Umbau der mittel- und osteuropäischen Ökonomien auch auf Länder im Westen zurückwirkte, die Arbeitsmarktreformen der rot-grünen Bundesregierung interpretiert er z. B. als »nachholende Modernisierung«. Ther räumt mit einigen Mythen rund um »1989« auf und zieht eine Zwischenbilanz, die für breite Diskussionen sorgen wird: Was funktionierte besser – radikale Schocktherapien oder schrittweise Reformen? Welche Lehren lassen sich im Hinblick auf die gegenwärtige Krise der südeuropäischen Länder ziehen? Und warum wurde Berlin wirtschaftlich von Städten wie Warschau oder Prag überholt? AMAZON

Sven REGENER: Herr Lehmann. Gezeichnet von Tim Dinter

"Herr Lehmann" ist viel mehr als ein Roman - "Herr Lehmann" verkörpert das Lebensgefühl eines aus der Zeit gefallenen Berlins unmittelbar vor dem Mauerfall. Es ist eine ruppig-charmante und überschaubare Welt: Kreuzberg und die trinkfeste Lebensklugheit der Freunde um Frank Lehmann begeisterten über eine Million Leser. "Herr Lehmann" wurde zum Kult, Leander Haußmann verfilmte den Roman mit Christian Ulmen in der Hauptrolle. Jetzt endlich hat der Zeichner Tim Dinter daraus eine ganz besondere Graphic Novel gemacht - lässig, lakonisch, ein echter Lehmann eben. Amazon

Georg HADERER: Sterben und sterben lassen

Abgründiger Humor und Glaubwürdigkeit zeichnen Georg Haderers Krimis aus, die auch Gesellschafts- und Charakterstudien sind. ORF Kultur, Sandra Ölz Beste Krimikost. Der Standard, Ingeborg Sperl "Haderer hat mit 'Sterben und sterben lassen' nicht nur einen schlauen und wendungsreichen Krimi geschrieben, sondern auch einen packenden Entwicklungsroman, der um einen verletzlichen Misanthropen kreist, der Angst vorm Zu-zweit-Sein hat, weil er mit sich allein schon schwer zurechtkommt." Tiroler Tageszeitung, Christiane Fasching ...gekonnt spannend erzählt Haderer geschickt konstruierte Geschichten. buchkritik.at, Alfred Ohswald AMAZON

Judith TASCHLER: Roman oune U

Am 21. Dezember 2012 hätte die Welt untergehen sollen. Für die meisten Menschen war es bloß ein Tag wie jeder andere. Die Welt von Katharina Bergmüller hingegen brach zusammen. Gerade erst schien es, als wäre es ihr gelungen, ihrem unbefriedigenden Leben eine neue Richtung zu geben und das Glück zu finden da stirbt ihr Mann bei einem Verkehrsunfall. Erst nach und nach erschließt sich Katharina, durch welche Geheimnisse ihr Schicksal mit dem einer im sowjetischen Gulag verschollenen Pianistin und dem einer Architektin verknüpft ist: Eine nicht unwesentliche Rolle dabei spielt ihr Schwiegervater ... AMAZON

Anne APPLEBAUM: Der Eiserne Vorhang. Die Unterdrückung Osteuropas 1944 - 1956

In ihrem neuen, hochgelobten Buch erzählt Anne Applebaum, wie Osteuropa nach 1945 hinter dem Eisernen Vorhang verschwand. Auf Basis umfangreicher Archivrecherchen und Gesprächen mit zahlreichen Zeitzeugen zeigt sie eindrucksvoll, wie systematisch und brutal sowjetische Truppen und einheimische Kommunisten in den Ländern Osteuropas stalinistische Diktaturen errichteten und was dies für die Menschen dort bedeutete.

Amazon

Anthony HOROWITZ: Der Fall Moriarty

Sherlock Holmes ist tot. Der berühmte Detektiv und sein genialer Gegenspieler Moriarty sind in den Abgrund des Reichenbachfalls gestürzt. Nur wenige Tage später trifft der Pinkerton-Detektiv Frederick Chase aus New York in Europa ein, denn Moriartys Ableben hat in Londons Unterwelt ein gefährliches Vakuum hinterlassen, das nur allzu schnell von einem neuen König des Verbrechens gefüllt wird: Ein mysteriöser Mann namens Devereux macht sich daran, Moriartys Platz einzunehmen und London in ein Chaos aus Mord und Totschlag zu stürzen. Unterstützt von Inspector Athelney Jones vom Scotland Yard, der die Ermittlungsmethoden des großen Sherlock Holmes verbissen studiert hat, verfolgt Frederick Chase die Spur dieses neuen kriminellen Genies. Ihre Jagd führt sie in die dunkelsten und gefährlichsten Winkel der englischen Hauptstadt, von den Docks bis in die Katakomben des Smithfield Meat Market, einem Mann entgegen, den alle fürchten, aber den kaum einer je gesehen hat. The Game is on! AMAZON

Rüdiger FRANK: Nordkorea. Innenansichten eines totalen Staates

Nordkorea ist das isolierteste Land der Erde. Wenige Nachrichten dringen aus dem vom Kim-Clan diktatorisch regierten Staat nach außen, und wenn, dann sind es meist Negativschlagzeilen: Nahrungsmittelknappheit, Menschenrechtsverletzungen, brutale Straflager, Atomwaffenversuche, Waffenhandel, Streit mit Südkorea. Die völlige ideologische Gleichschaltung wird von der Bevölkerung augenscheinlich klaglos hingenommen. Rüdiger Frank ist weltweit einer der wenigen Kenner Nordkoreas, seit vielen Jahren besucht er das Land regelmäßig. Er beschreibt die Machtstrukturen und die wirtschaftlichen Verhältnisse, das Geschichtsverständnis und den Alltag. Aus seiner langen Erfahrung berichtet er aber auch von den Veränderungen, die er in den letzten Jahren beobachten konnte, und versucht eine für uns unbegreifliche Gesellschaft ein wenig begreiflicher zu machen.

AMAZON

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (DVD)

Allan Karlsson (Robert Gustafsson) hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Doch anstatt sich auf die geplante Geburtstagsfeier zu freuen, verschwindet er lieber kurzerhand aus dem Altersheim und macht sich in seinen Pantoffeln auf den Weg zum örtlichen Busbahnhof. Raus aus der Langeweile und rein in ein neues Abenteuer, das ist Allans Ziel. Während seiner Reise kommt er erst zu einem riesigen Vermögen, findet neue Freunde und trifft auf Gauner, Ganoven und Kriminelle, bevor er sich mit Elefantendame Sonja auf den Weg nach Indonesien macht. All das ist für Allan aber schon lange nichts Besonderes mehr, hat er doch die letzten 100 Jahre maßgeblich dazu beigetragen das politische Geschehen in der Welt unbewusst auf den Kopf zu stellen… Amazon

Daniel GLATTAUER: Geschenkt

Gerold Plassek ist Journalist bei einer Gratiszeitung. Bei ihm im Büro sitzt der 14-jährige Manuel, dessen Mutter im Ausland arbeitet. Er beobachtet Gerold beim Nichtstun und ahnt nicht, dass dieser Versager sein Vater ist. Gerold fehlt jeder Antrieb, die Stammkneipe ist sein Wohnzimmer und der Alkohol sein verlässlichster Freund. Plötzlich kommt Bewegung in sein Leben: Nach dem Erscheinen seines Artikels über eine überfüllte Obdachlosenschlafstätte trifft dort eine anonyme Geldspende ein. Das ist der Beginn einer Serie von Wohltaten, durch die Gerold immer mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt. Und langsam beginnt auch Manuel, ihn zu mögen … – Ein so spannender wie anrührender Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht.

Wolf HAAS: Brennerova. Roman

Ob du es glaubst oder nicht. Zuerst wird der Brenner von einem Zehnjährigen bewusstlos geschlagen. Und dann versucht seine Freundin, ihn vor den Traualtar zu schleppen. Es läuft nämlich gerade ausgesprochen gut zwischen den beiden. Einziges Problem: Mit seiner anderen Freundin läuft es auch sehr gut. Da ist es für den Brenner ein Glück, dass noch eine dritte Frau in sein Leben tritt, indem sie verschwindet. Vermutlich ist sie von Mädchenhändlern entführt worden, und die Suche nach ihr hilft dem Detektiv bei der Lösung seiner privaten Probleme, sprich Flucht in die Arbeit. Denn nie kannst du besser über das Glück nachdenken, das ein Ehering bietet, als wenn der berüchtigtste Zuhälter der Stadt gerade dazu ansetzt, dir die Hände abzuhacken. AMAZON

Markus ZUSAK: Die Bücherdiebin

Vom Abweichen von der Norm. Vom Leiden der Dichter. Vom Traum, namenlos mit der Stimme des Volks zu singen. Von der Phantasie, vom Größenwahn, vom Gedächtnis, vom Tod und vom Leben. Von König Ödipus und Sophokles. Diese fünf Vorlesungen sind die Summe der Erfahrungen Urs Widmers mit den Dichtern und ihren Büchern. AMAZON

 

 

Die Bücherdiebin. DVD. Nach dem Roman von Markus ZUSAK

Liesel Meminger (Sophie Nélisse) ist die Bücherdiebin, ein außergewöhnliches und mutiges Mädchen. Während des Zweiten Weltkriegs zerbricht ihre Familie und Liesel kommt zu den Pflegeeltern Hans (Geoffrey Rush) und Rosa Hubermann (Emily Watson).
Durch die Unterstützung ihrer neuen Familie und durch Max (Ben Schnetzer), einen jüdischen Flüchtling, der von ihnen versteckt wird, erlernt sie das Lesen. Für Liesel und Max werden die Macht und die Magie der Wörter und ihre Phantasie zur einzigen Möglichkeit, den turbulenten Ereignissen, die um sie herum geschehen, zu entfliehen. AMAZON

Urs WIDMER: Vom Leben, vom Tod und vom Übrigen auch dies und das

Vom Abweichen von der Norm. Vom Leiden der Dichter. Vom Traum, namenlos mit der Stimme des Volks zu singen. Von der Phantasie, vom Größenwahn, vom Gedächtnis, vom Tod und vom Leben. Von König Ödipus und Sophokles. Diese fünf Vorlesungen sind die Summe der Erfahrungen Urs Widmers mit den Dichtern und ihren Büchern. Amazon

Martin R. DEAN: Falsches Quartett

Lucas Brenner ist Deutschlehrer an einem Gymnasium in der Schweiz. Anders als in der Ehe mit Lisa begegnet er in der Schule den Enttäuschungen und der Routine des Alltags mit Leidenschaft für die Literatur. Im Fall der klugen und rätselhaften und labilen Nadia, die dafür empfänglich ist, ist es vielleicht mehr als das? Zumindest hat Lisa einen Verdacht, sie ist aber zu sehr mit sich selbst beschäftigt, nachdem sie ihre Anstellung als Bildredakteurin bei einer Lokalzeitung verliert. Auch Deniz, ein aus Deutschland zugezogener Schüler mit türkischen Wurzeln, der an Schlafkrankheit leidet, fühlt sich zu Nadia hingezogen. Lisa erfindet sich indessen als Porträtfotografin neu und entfernt sich weiter von Lucas. Oder ist es umgekehrt? Als sie Deniz als Fotomodell engagiert, ist das falsche Quartett komplett: Der Reigen schließt sich. AMAZON

 

 

Rudolf HABRINGER: Was wir ahnen

Verena, Psychotherapeutin in Regensburg, hat ihren Mann durch einen unsinnigen Mord verloren. Ihr Leben und das ihrer beiden Kinder gerät komplett aus den Fugen auch nach Monaten kann sie nicht von der Suche nach dem Mörder ablassen.Katharina, Politikerehefrau in Linz, hat zwei große Geheimnisse: Ihre Tochter Sandra ist ein "Kuckuckskind", und sie hatte bis vor Kurzem eine Affäre mit ihrem Jugendfreund bis dieser getötet wurde. Sandra wiederum stellt ihrerseits Nachforschungen an und kommt den Geheimnissen der Mutter auf die Spur. Und im tschechischen Krumau rätseln ein Musiker und eine Kellnerin, was hinter den Besuchen mehrerer deutsch sprechend Amazoner Touristen steckt. Bruchstücke von Leben, Menschen, die flüchtig betrachtet nichts miteinander zu tun haben, verwebt Rudolf Habringer kunstvoll zu einem vielstimmigen Gesamtbild, das dennoch lückenhaft bleiben muss. Sie alle leben in ihrer eigenen, brüchigen Welt mit Geheimnissen, Ahnungen und nicht gestellten Fragen. AMAZON

Alfred GOUBRAN: Durch die Zeit in meinem Zimmer

In einem einzigen Raum konzentriert Alfred Goubran diesen "Roman einer Reise", der den Leser ans Ende der Welt führt, in das "Schwarze Schloss" im Niemandsland einer verschneiten Bergödnis, das niemand verlässt, der es je betreten hat. Elias verbringt sein Leben ohne Verpflichtungen, den Zufälligkeiten und Gelegenheiten ergeben. Die Verweigerung jeglicher Konvention, seine Suche nach Individualität und Freiheit führt ihn an die Randzonen der Gesellschaft, zu den Außenseitern, dem "Volk der Nacht", den Ausgegrenzten und Unangepassten. Doch dort ist auf die Dauer kein Bleiben. Die Entscheidung zum Aufbruch fällt in dem Zimmer, das er bewohnt und das sein Vater einst als "Investition" erworben hat. Nicht ob der Aufbruch gelingt, ist entscheidend, sondern wohin er führt. Zwei Wege sind es, die sich auftun: Der eine führt ihn in die Berge, der andere, durch eine lebensbedrohliche Erkrankung, in gefährliche Zwischenwelten, wo die Zeit aufgehoben scheint und die Grenzen zwischen Erinnerung und Fieberfantasien, Gegenwart, Traum und Halluzination verschwimmen. AMAZON

Käthe RECHEIS: Lena. Unser Dorf und der Krieg

Lena ist gerade zehn Jahre alt, als sich am 12. März 1938 ihr ganzes Leben ändert: Mit dem ›Anschluss‹ Österreichs an Deutschland sind nun auch in ihrem Dorf die Nationalsozialisten an der Macht. Lena schwankt - wie viele - zunächst zwischen Begeisterung und Misstrauen. Sie ahnt noch nicht, dass ihnen allen nicht nur ein Krieg bevorsteht...

Eugenie KAIN: Atemnot

Desiree springt vom Balkon eines Hochhauses, das abgerissen werden soll und dessen Bewohner sich auf eine Umsiedlung vorbereiten. Therese trifft Desiree im Lift nach oben, auf ihrer letzten Fahrt. Sie ist Schriftstellerin und verwebt die Geschichte der Selbstmörderin in ihr Werk. Marie erweist sich als Thereses doppeltes Ich – eine Figur an der Grenze zur Schizophrenie. Richard ist Sozialarbeiter und war Desirees Betreuer. Weitere Figuren wie Schirokko, Bora, die Fürstin und andere sind das Personal dieses Romans und zugleich Bewohner eines der „Wohntürme“ am Rand einer oberösterreichischen Stadt.

Navid KERMANI: Große Liebe

Das erste Mal hat er mit fünfzehn geliebt und seitdem nie wieder so groß: Im Laufe von wenigen, viel zu wenigen Tagen erlebt ein Junge alle Extreme der Verliebtheit, vom ersten Kuss bis zur endgültigen Abweisung. Im Mikrokosmos eines Gymnasiums Anfang der 80er Jahre und vor dem Hintergrund der westdeutschen Friedensmärsche führt Navid Kermani das zeitlose Schauspiel der Liebe in ihrer ganzen Majestät und Lächerlichkeit vor. Die Schilderung der ersten Blicke, Berührungen und Abschiedsbriefe verknüpft er mit den Erzählungen der arabisch-persischen Liebesmystik. Für den Leser öffnet sich ein Gang durch irdische und göttliche Seelenlandschaften, der fast unbemerkt Kulturen und Jahrhunderte überbrückt. AMAZON

Anthony McCarten: Funny Girl

Junge Londonerin zu ihren kurdischen Eltern: »Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte: Ich werde Stand-up Comedian. Die gute: Ich trage ab heute Burka – allerdings nur auf der Bühne.« Eine hochexplosive multikulturelle Gesellschaftskomödie, so berührend und packend wie ›Englischer Harem‹. AMAZON

Antonio FIAN: Das Polykrates-Syndrom

Artur führt eine unspektakuläre, in geordneten Bahnen verlaufende Ehe mit der Mittelschullehrerin Rita, jobbt, obwohl Akademiker, in einem Kopierzentrum und als Nachhilfelehrer und ist ganz allgemein nicht sonderlich ehrgeizig oder anspruchsvoll. Bis eines Tages eine gewisse Alice den Copyshop betritt und eine Notiz hinterlässt … Was nun ins Rollen kommt, ist eine Zeit lang ausgesprochen komisch, aber diese Komik nimmt unversehens immer düsterere, schließlich grauenhafte, wie einem Splattermovie entsprungene Formen an, und die bisher so satten und zufriedenen, vielleicht sogar glücklichen Romanfiguren sehen sich unausweichlich in Handlungen verstrickt, die weder sie sich selbst noch die Leser ihnen jemals zugetraut hätten. »Es geht uns allen viel zu gut. Die Kinder sollen’s einmal besser haben«. Der kurze Text »Die guten Eltern« aus Antonio Fians Gedichtband Fertige Gedichte bringt das Polykrates-Syndrom auf den Punkt: Die Steigerung allzugroßen Glücks ist möglicherweise größtmögliches Unglück. Das sagt zumindest eine tief in uns verwurzelte Angst – und diese Angst und ihre Folgen stehen im Zentrum von Fians zweitem Roman. AMAZON

Christian MÄHR: Tod auf der Tageskarte

Matthäus Spielberger, der Wirt der "Blauen Traube" in Dornbirn, hat einen Traum, in dem zwei Männer eine nackte Leiche von der Brücke über die Rappenlochschlucht werfen. Er erzählt seiner Stammtischrunde davon, zu der der cholerische Holzschnitzer Lothar Moosmann, der pensionierte Chemieprofessor Lukas Peratoner und der verhinderte Bariton Franz-Josef Blum gehören. Sie überreden ihn, gemeinsam zur Schlucht zu fahren, um nachzuforschen. Auf dem Weg begegnet ihnen jemand, den Matthäus erkennt: Es ist einer der Männer aus seinem Traum. Die Freunde verstricken sich tiefer in den Fall, bis es in einem abgelegenen Tal schließlich zur finalen Auseinandersetzung kommt. AMAZON

Bernhard AICHNER: Totenfrau

Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich gerät dieses Leben durch den Unfalltod ihres Mannes, eines Polizisten, aus den Fugen. Vor ihren Augen wird Mark überfahren. Fahrerflucht. Alles bricht auseinander. Blum trauert, will sich aber mit ihrem Schicksal nicht abfinden. Das Wichtigste in ihrem Leben ist plötzlich nicht mehr da. Ihr Halt, ihr Glück. Durch Zufall findet sie heraus, dass mehr hinter dem Unfall ihres Mannes steckt, dass fünf einflussreiche Menschen seinen Tod wollten. AMAZON

Heinrich STEINFEST: Der Allesforscher

Bademeister ist Sixten Braun erst auf dem zweiten Bildungsweg geworden. Dazu brauchte es zwei beinahe tödliche Unfälle, eine große Liebe und eine lieblose Ehe. Aber all das musste wohl sein, damit er werden konnte, was er werden sollte – nämlich der Vater eines ganz und gar fremden Kindes ... Sixten Brauns vollkommen normales Managerleben implodiert, als in Taiwan ein Wal explodiert und Sixten von irgendeinem Teil des Wal-Innenlebens k.o. geschlagen wird. Kaum aus dem Krankenhaus entlassen, stürzt er mit dem nächstbesten Flugzeug ab – und überlebt abermals. Doch nicht ohne zwischendurch die große Liebe erlebt zu haben... Amazon

Michael ZIEGELWAGNER: Der aufblasbare Kaiser

An einem regnerischen Wiener Frühlingstag des Jahres 2011 drückt Vera Beacher, genannt Beachy, halb versehentlich auf ein obskures Klingelschild – und gerät in eine monarchistische Geheimloge. Das kommt der jungen Frau gerade recht, denn der «Legitimistische Club», der gern den greisen Otto von Habsburg als Kaiser inthronisieren würde, lenkt sie von diversen Sorgen und einer überhaupt vollumfänglichen Da­seinsunsicherheit ab – einem möglicherweise gebrochenen Knöchel, der atmosphärisch unguten Kon­stellation im Büro, einem bevorstehenden Junggesellinnenabschied und ihrem etwas kühlen Liebhaber Robert. Vera findet Gefallen an den eigensinnigen Legi­timisten und ihrem festen Weltbild, nicht zuletzt auch am feschen jungen Herrn Blawicz. Bald gerät sie immer tiefer in den Kreis. Beflügelt und inspiriert von der Anwesenheit Veras, erwägt man dort durchaus radikale Aktionen, um die Weltordnung wieder ins Lot zu putschen … AMAZON

Thoma KLUGKIST: Hanna und Sebastian

<noscript></noscript>Dieser sinnlich-virtuose Roman, eine außergewöhnliche Liebesgeschichte in Briefen, Mails und SMS und das literarische Debüt von Thomas Klugkist, erzählt von einem rückhaltlosen Liebes- und Beziehungsexperiment und entwirft dabei das Bild einer Generation zwischen Lebensplanung und Grenzüberschreitung, den Verführungen des Körpers und der Transzendenz. AMAZON

Monika HELFER, Ingrid PUGANIGG: Zwei Frauen warten auf eine Gelegenheit

Zwei Frauen treffen einander nach langer Zeit wieder. Sie wissen nichts vom Leben der jeweils anderen, gemeinsam sind ihnen nur die Erinnerungen. Früher waren sie Freundinnen, stolz, in ihrem Schreiben einzigartig zu sein. Sie beginnen einander E-Mails zu schreiben, in denen sie über ihre Geliebten erzählen und über die Menschen, von denen sie geliebt wurden. Wirklichkeit und Fiktion vermischen sich. Zaghaft tasten sie sich zum wirklichen Leben vor, zu ihrem Alltag. Sie verdächtigen einander der Lüge, demontieren ihre Sehnsüchte – und helfen sich gegenseitig, ihre Träume neu zu leben.

Ein Roman, geschrieben von zwei Frauen, über die Freundschaft und das Altern, das Weinen und das Lachen darüber. AMAZON

 

 

Markus HENGSTSCHLÄGER: Die Macht der Gene

Wollten Sie nicht schon immer einmal wissen, ob Ihre unbeschreibliche Schönheit, Ihre überdurchschnittliche Intelligenz und Ihr Talent, Witze zu erzählen, vererbt sind? Genetik erscheint vielen von uns als ein Mysterium – und ist uns gleichzeitig suspekt durch Zeitungsmeldungen von manipulierten Designerbabys oder genetischem Sportlerdoping. Markus Hengstschläger, einer der weltweit führenden Fachhumangenetiker, räumt mit den Vorurteilen auf und liefert fundierte und klare Antworten auf die brennendsten Fragen der Genetik. AMAZON

Der Process. Nach Franz Kafka

Der Process ist einer der bekanntesten Texte der Weltliteratur: Die Erzählung über Josef K., der eines Morgens ohne Grund verhaftet und in ein undurchschaubares Gerichtsverfahren verwickelt wird. Ein verwirrendes Ereignis löst das nächste ab, und K. versucht immer verzweifelter, seine Unschuld zu beweisen bis ihm schließlich das fatale Urteil überbracht wird.
Chantal Montelliers scharfe und detaillierte Art der Illustration, die an Radierungen erinnert, fängt den trocken-präzisen Ton von Kafkas beklemmendem Porträt ein und verbildlicht die düstere Welt der Gerichtsbarkeit und der absurd-grotesken Bürokratie auf beeindruckende Weise. Diese meisterhaft adaptierte Graphic Novel macht deutlich, dass Franz Kafkas zeitlose Schilderung eines ausweglosen Kampfes bis heute nichts von ihrer Aktualität und literarischen Stärke verloren hat. AMAZON

Brigitte MARKNER-JÄGER: Technical English. Civil Engineering and Construction

Das Lehrwerk "Technical English - Civil Engineering and Construction" ist als Text- und Arbeitsbuch für Studierende eines Ingenieurstudiengangs an Hochschulen und Fachhochschulen konzipiert, die ihre allgemeinen Englischkenntnisse mit entsprechender fachsprachlicher Terminologie, vorzugsweise aus dem Bauingenieurwesen und verwandten Disziplinen, ergänzen wollen. AMAZON

Sylvia BARNET: A Short Guide to Writing About Art

This best-selling text has guided tens of thousands of art students through the writing process.  Students are shown how to analyze pictures (drawings, paintings, photographs), sculptures and architecture, and are prepared with the tools they need to present their ideas through effective writing. AMAZON

Udo OHM u.a.: Sprachtraining für Unterricht und Beruf

Fachtexte knacken - mit Fachsprachen arbeiten
Ziel dieses Bandes ist die sprachliche Förderung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Übergang von der Schule zum Beruf.

Jens GÖTTSCHE: Festigkeitslehre - klipp und klar

Dieses Lehrbuch hat sich zum Ziel gesetzt, die Festigkeitslehre und deren grundlegende Zusammenhänge durch gründliche Aufbereitung der theoretischen Grundlagen in vielen Teilschritten zu verdeutlichen. Viele anschauliche Grafiken sowie zahlreiche Anwendungsbeispiele tragen zum Verständnis bei. Zu jedem Kapitel werden zahlreiche praktische Aufgaben angegeben, die die Studierenden zum selbstständigen Bearbeiten und Vertiefen des Lehrstoffes ermutigen sollen. Entsprechende Lösungswege werden am Ende des Lehrbuches aufgezeigt. Die Website enthält Tabellenkalkulationsprogramme zum Download bereit, mit denen typische Aufgaben der Festigkeitslehre gelöst werden können. AMAZON

Dan BROWN: Inferno

Robert Langdon ist zurück - und der Held aus Dan Browns Weltbestsellern ILLUMINATI, SAKRILEG und DAS VERLORENE SYMBOL hat sein wohl größtes Abenteuer zu bestehen. Dante Alighieris »Inferno«, Teil seiner »Göttlichen Komödie«, gehört zu den geheimnisvollsten Schriften der Weltliteratur. Ein Text, der vielen Lesern noch heute Rätsel aufgibt. Um dieses Mysterium weiß auch Robert Langdon, der Symbolforscher aus Harvard. Doch niemals hätte er geahnt, was in diesem siebenhundert Jahre alten Text schlummert. AMAZON

James SALTER: Alles, was ist

Als Lieutenant Philip Bowman aus dem Pazifischen Krieg zurückkehrt, der Schlacht von Okinawa knapp entronnen, liegt das Leben endlich vor ihm. Er studiert, heuert bei einer Theaterzeitschrift an, beginnt für einen Verlag Manuskripte zu lesen. Alles scheint möglich in dem noch ungebändigten New York. Er wird Lektor in einem angesehenen Verlag, diniert mit Schriftstellern, und er lernt Vivian kennen, Vivian Amussen, das schöne unnahbare Mädchen aus dem Süden. Bowman heiratet und wird geschieden, er betrügt und wird betrogen. Seine Arbeit, seine Liebschaften, seine Träume, wie alles ihn berührt und über ihn hinweggeht. Nur ein kurzes Flackern zwischen Erinnerung und Vergessen – und doch: alles, was ist. AMAZON

Pascal MERCIER; Nachtzug nach Lissabon

Mitten im Unterricht verlässt ein Lehrer seine Schule und macht sich auf den Weg nach Lissabon, um den Spuren eines geheimnisvollen Autors zu folgen. Immer tiefer zieht es ihn in dessen Aufzeichnungen und Reflexionen, immer mehr Menschen lernt er kennen, die von diesem Mann, den ein dunkles Geheimnis umgibt, zutiefst beeindruckt waren. Eine wundervolle Reise – die vergeblich sein muss und deren Bedrohungen der Reisende nicht gewachsen ist. Endlich kann er wieder fühlen, endlich hat er von seinem Leben zwischen Büchern aufgeblickt – aber was er sieht, könnte ihn das Leben kosten … AMAZON

Nachtzug nach Lissabon (DVD)

Ein Glanzstück unter den Literaturverfilmungen - nach dem Weltbestseller von Pascal Mercier begeistert der Film mit einer brillanten internationalen Besetzung.

Thomas GLAVINIC: Das größere Wunder

Jonas ist Tourist in einer Todeszone, er nimmt an einer Expedition zum Gipfel des Mount Everest teil. Während des qualvollen Aufstiegs hängt er seinen Erinnerungen nach. An seine wilde Kindheit, an das grausame Schicksal seines Bruders Mike, an seine endlosen Reisen nach Havanna, Tokio, Jerusalem und Oslo. Und schließlich an die magische Begegnung mit Marie, seiner großen Liebe, die sein ganzes Leben verändert. Thomas Glavinics neuer Roman ist eine Expedition ins Ungewisse – ein unvergleichliches Buch, packend und verstörend zugleich, von einer leidenschaftlichen Energie und enormen Suggestivkraft. Und ein Buch der Liebe. AMAZON

Suzanne COLLINS: Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele

Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein Einziger überleben! Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Sind seine Gefühle ihr gegenüber vielleicht doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen? Katniss weiß nicht mehr, was sie glauben darf und vor allem nicht, was sie selbst empfindet. AMAZON

Jilliane HOFFMAN: Argus

Die Augen des Bösen. «No risk, no fun», denkt Gabriella und begleitet den gutaussehenden Reid nach Hause. Zu spät sieht sie die Kamera, zu spät bemerkt sie, dass sie nicht allein sind: Augen sehen sie sterben. Viele Augen … Einige Jahre später erschüttert eine Serie von bestialischen Frauenmorden Miami. Ein Club einflussreicher Männer soll dahinterstecken. Nur einer kennt ihre Namen: William Bantling, vor zehn Jahren für die Cupido-Morde verurteilt und noch immer im Todestrakt des Florida State Prison. Er ist bereit, mit Staatsanwältin Daria zu reden. Aber ist sie bereit, seinen Preis zu bezahlen? Der dritte Band der großen Cupido-Trilogie. AMAZON

Clemens J. SETZ: Indigo

Im Norden der Steiermark liegt die Helianau, eine Internatsschule für Kinder, die an einer rätselhaften Störung leiden, dem Indigo-Syndrom. Jeden, der ihnen zu nahe kommt, befallen Übelkeit, Schwindel und heftige Kopfschmerzen. Der junge Mathematiklehrer Clemens Setz unterrichtet an dieser Schule und wird auf seltsame Vorgänge aufmerksam: Immer wieder werden Kinder in eigenartigen Maskierungen in einem Auto mit unbekanntem Ziel davongefahren. Setz beginnt, Nachforschungen anzustellen, doch er kommt nicht weit; er wird aus dem Schuldienst entlassen. Fünfzehn Jahre später berichten die Zeitungen von einem aufsehenerregenden Strafprozess: Ein ehemaliger Mathematiklehrer wird vom Vorwurf freigesprochen, einen Tierquäler brutal ermordet zu haben.... AMAZON

CLIL: Your Carbon Foot Print. Climate Change and the Global Challenge

Ursachen und Wirkungen der globalen Erwärmung

Rudolf HABRINGER: Felix Baumgartner reißt einen Stern. Weihnachtssatiren

Alle Jahre wieder beleuchtet der Autor Rudolf Habringer mit seinen satirischen und ironischen Texten die sogenannte stillste Zeit im Jahr. Das aktuelle Buch "Felix Baumgartner reißt einen Stern" präsentiert einen satirischen Mix aus Szenen, Monologen, Parodien und Liedern rund um brennende Weihnachtsbäume, unschuldige Engerl, illuminierte Turmbläser, ahnungslose Hirten und flexible Nikoläuse. Es wirken mit: Felix Baumgartner, Karl Heinz Grasser, Walter Meischberger, Giovanni Trappatoni, Herbert Prohaska, Bert Brecht und viele andere bekannte und unbekannte Hirtenspieler.

http://www.meinbezirk.at/linz/magazin/felix-baumgartner-reisst-einen-stern-d770892.html

ASTERIX und die Pikten

Im Jahre 2013 n. Chr. hat das lange Warten ein Ende: Es erscheint ein neuer Asterix-Band! Dieser ist der 35. der Reihe und dennoch eine Premiere: Erstmals in der langen Erfolgsgeschichte kümmert sich ein neues Autorenteam um die Abenteuer des kleinen Galliers und seines unbeugsamen Dorfes. Der in Frankreich hochangesehene Autor Jean-Yves Ferri und der erfahrene Zeichner Didier Conrad haben vom Zaubertrank gekostet und präsentieren ein neues Abenteuer im Geiste Albert Uderzos und René Goscinnys. Dessen genauer Inhalt ist noch streng geheim, doch eines kann bereits verraten werden: Unsere gallischen Freunde gehen wieder auf Reisen. Und zwar in den nebligen Norden, zum Stamm der Pikten im heutigen Schottland.

Gottfried LOHMEYER: Weiße Wannen einfach und sicher

Konstruktion und Ausführung wasserundurchlässiger Bauwerke aus Beton Weiße Wannen sind wirtschaftliche Konstruktionen, welche die tragende und die abdichtende Funktion gleichzeitig übernehmen können. Das Fachbuch enthält die theoretischen Grundlagen von Weißen Wannen mit den wesentlichen technologischen und bauphysikalischen Einflüssen sowie Hinweise für Planung und Ausführung. Anforderungen der Normen und Regelwerke sind in verständlicher Form aufbereitet.

Hans-Henning SCHMIDT: Grundlagen der Geotechnik. Geotechnik nach Eurocode

Grundlagen Grundwissen Geotechnik. Der Autor beschreibt ausführlich die Boden- und Felsmechanik, Methoden des Erd- und Spezialtiefbaus, den Entwurf und die Berechnung von Straßen- und Verkehrswegen, Dämmen sowie Grundbauwerken (Gründungen und Stützbauwerke). Grundlagen sind die neuen deutschen und europäischen Normen DIN 1054 (2005), DIN EN 1997 (2005) EC 7 und ergänzende Regelwerke. AMAZON

Daniel KEHLMANN: F

Es ist der Sommer vor der Wirtschaftskrise. Martin Friedland, katholischer Priester ohne Glauben, übergewichtig, weil immer hungrig, trifft sich mit seinem Halbbruder Eric zum Essen. Der hochverschuldete, mit einem Bein im Gefängnis stehende Finanzberater hat unheimliche Visionen, teilt davon jedoch keinem etwas mit. Schattenhafte Männer, sogar zwei Kinder warnen ihn vor etwas, nur: Gelten diese Warnungen wirklich ihm, oder ist etwa sein Zwillingsbruder Iwan gemeint, der Kunstkenner und Ästhet, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht? Schon nimmt das Unheil seinen Lauf. Daniel Kehlmann erzählt von drei Brüdern, die – jeder auf seine Weise – Betrüger, Heuchler, Fälscher sind. Sie haben sich eingerichtet in ihrem Leben, doch plötzlich klafft ein Abgrund auf. Ein Augenblick der Unaufmerksamkeit, ein Zufall, ein falscher Schritt, und was gespenstischer Albtraum schien, wird wahr. Ein Roman über Lüge und Wahrheit, über Familie, Fälschung und die Kraft der Fiktion: ein virtuoses Kunstwerk – vielschichtig, geheimnisvoll und kühn. (Amazon)

Corinne MAIER: Freud (Graphic Novel)

Sigmund Freud, eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, wird bis heute kontrovers wahrgenommen und erregt die Gemüter. Corinne Maier und Anne Simon zeigen das Universum dieses Genies und entdecken ein Wien der Zeit um 1900, angefüllt von Freuds Theorien. In traumgleichen Assoziationsketten und biografischen Passagen aus Freuds Leben wird dabei das persönliche Schicksal des Vaters der Psychoanalyse genauso beleuchtet wie seine wegweisenden Theorien. Eine ebenso unterhaltsame wie lehrreiche Annäherung an den Menschen Sigmund Freud und sein Werk, die wie könnte es auch anders sein ebenso provoziert wie zur weiteren Auseinandersetzung einlädt.

(Amazon)


Adriana LISBOA: Der Sommer der Schmetterlinge

Die Unmöglichkeit des Vergessens Ein fesselnder, poetischer Roman über große Gefühle und dunkle Leidenschaften: Nach Jahren treffen sich die beiden ungleichen Schwestern Maria Inês und Clarice wieder, um das Unerklärliche zu klären, das ihr Leben geprägt hat. Die beiden Mädchen wachsen in einem wohlhabenden Elternhaus auf einer Fazenda im Landesinnern des Bundesstaates Rio de Janeiro auf. Ihre Kindheit verläuft scheinbar harmonisch und behütet, tatsächlich aber ist ihre Welt bestimmt von den „verbotenen Dingen“, die man nicht aussprechen darf. Und so teilen Clarice und Maria Inês dunkle Geheimnisse, die jeden ihrer Schritte begleiten. Mit den Jahren verlieren sie sich aus den Augen, die eine lebt als Ärztin in Rio, die andere auf der heimatlichen Fazenda. Erst nach dem Tod der Eltern treffen die Schwestern in einer schicksalhaften Nacht wieder aufeinander und bringen all die unausgesprochenen Wahrheiten endlich ans Licht. Amazon

Dan BROWN: The Lost Symbol, Bantam, 2009
Robert Langdon flies to Washington after an urgent invitation to speak in the Capitol building. The invitation appears to have come from a friend with copper-bottomed Masonic connections, Peter Solomon. But Langdon has been tricked: Solomon has, in fact, been kidnapped, and (echoing the grisly opening of the last book) a macabre mutilation plunges Langdon into a tortuous quest. His friend’s severed hand lies in the Capitol building, positioned to point to a George Washington portrait that shows the father of his country as a pagan deity. The ruthless criminal nemesis here is another terrifying figure in Brown’s gallery of grotesques: Mal’akh, a powerfully built eunuch with a body festooned with tattoos. Mal’akh is seeking a Masonic pyramid that possesses a formidable supernatural power, and a pulse-pounding hunt is afoot, with Langdon stalled rather than aided by the CIA. (AMAZON)

Steig LARSSON: VERGEBUNG, Heyne 2009
Lisbeth Salander hat es wieder einmal nicht geschafft. Mit einer Axt hat die Ermittlerin versucht, ihrem Erzeuger und ewigen Erzfeind Alexander Zalatschenko das Leben zu nehmen, aber der skrupellose Kriminelle, der seine Tochter zuvor lebendig begraben hatte, überlebt und jagt Salander zudem noch eine Kugel in den Kopf. Nun liegen beide mit schweren Verletzungen, aber genesend, fast Tür an Tür im selben Krankenhaus. Derweil versucht Salanders Kollege Mikael Blomkvist, Salander vom Vorwurf des dreifachen Mordes reinzuwaschen – und sticht dabei in ein wahres Wespennest aus Korruption und krimineller Energie. Und er stößt auf ein gewaltiges Komplott von Mächten, die seine Ermittlungen empfindlich zu behindern suchen. Dann gibt es weitere Morde… (AMAZON)

Stieg LARSSON: Verblendung, Heyne 2006

Der gescheiterte Journalist Mikael soll sich in die Historie der nordschwedischen Großfamilie Vanger einarbeiten und herausfinden, was vor mehreren Jahrzehnten geschah. Die damals 16-jährige Harriet Vanger verschwand aus einem klassischen Agatha-Christie-Setting: beim Familientreffen auf einer Insel, von der keiner weg konnte. Aber wer ist der Mörder - falls es überhaupt einen gibt? Je mehr sich Mikael in die Familiengeschichte einarbeitet, um so mehr Wahnsinn deckt er auf. Und auf Seite 500 ist man noch immer so von der genialen verzweigten Story gefesselt wie auf Seite eins. (bl - Amazon)

Stefan SLUPETZKY: Lemmings Zorn, rororo 2009
An einem Maitag spaziert der Lemming mit seiner hochschwangeren Klara durch die Straßen Wiens. Plötzlich setzen die Wehen ein, viel zu rasch, um noch das Krankenhaus zu erreichen. Wie von Gott gesandt taucht eine fremde Frau auf, Angela, und hilft bei der Geburt. Angela wird bald zur besten Freundin und Babysitterin des kleinen Ben. Bis zum Weihnachtsabend, an dem der Lemming die zwei auf dem Bett findet: Ben springlebendig, Angela tot.

Olga FLOR: Kollateralschaden, Zsolnay 2008
Spätnachmittags im Supermarkt. Es treten auf: der schwer pubertierende Mo. Der Rentner Horst, dessen Frau gerade ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Die rechtspopulistische Politikerin Luise. Zombies allesamt, getrieben von lächerlichen Begierden, von Hass, von Unsicherheit. Bis irgendwann eine Bombe explodiert (oder die Protagonisten die Explosion zumindest herbeisehnen), bis Blut fließt und sich das letzte bisschen Ordnung auflöst. Die Grazerin Olga Flor hat ihren Roman "Kollateralschaden" typisch österreichisch als Sprachspiel aufgebaut.

Manfred SPITZER: Vorsicht Bildschirm!, dtv 2008
Machen Videospiele gewalttätig? Macht Fernsehen dick? Fördert das Internet die geistige Entwicklung -- oder schadet es ihr? Über die Auswirkungen des Bildschirm-Konsums wird seit Jahren heftig diskutiert, und je nach Kenntnisstand und (wirtschaftlichem) Interesse fallen die Antworten sehr unterschiedlich aus. Jetzt gibt es endlich ein Buch, das die wissenschaftlichen Studien rund ums Thema zusammenfasst. Manfred Spitzer, leitender ärztlicher Direktor der psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm und Leiter des Transferzentrums für Neurowissenschaften und Lernen, kommt bei der Auswertung des aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstandes zu einem alarmierenden Ergebnis. Und er fordert drastische Maßnahmen. Sofort.

Ludwig LAHER: Herzfleischentartung, Haymon 2001
Im Jahr 1940 errichtet die SA im Innviertler Dorf St. Pantaleon ein "Arbeitserziehungslager" und nach dessen überhasteter Schließung 1941 ein "Zigeuneranhaltelager". Hunderte willkürlich Inhaftierte werden dort gequält, etliche umgebracht. Lagerarzt ist der dazu genötigte Gemeindedoktor. Lange Zeit konstatiert er irgendwelche harmlose Todesursachen (die "Herzfleischentartung" bei einer Zigeunerin ist allerdings nicht seine Erfindung).

Khaled HOSSEINI: Drachenläufer, BVT 2007
"Drachenläufer" ist die dramatische Geschichte einer Freundschaft, eine Geschichte von Liebe und Verrat, Trennung und Wiedergutmachung vor dem Hintergrund der jüngsten Vergangenheit Afghanistans: Viele Jahre nach dem schrecklichen Verrat an seinem besten Freund Hassan kehrt der erwachsene Amir aus dem Ausland in seine Heimatstadt Kabul zurück, um seine Schuld zu tilgen. Doch Kabul hat sich seit damals, 1975, sehr verändert.

Fischer WELTALMANACH 2009
Die Welt wird komplexer... mit dem Fischer Weltalmanach finden Sie sich zurecht! Der Fischer Weltalmanach ist das unentbehrliche Nachschlagewerk zum aktuellen Zeitgeschehen. Die Ausgabe 2009 hat einen Schwerpunkt: Klima.

Volker KLÜPFEL ; Michael KOBR: Seegrund. Kluftingers dritter Fall, Piper 2008
Am Alatsee bei Füssen macht der Allgäuer Kommissar Kluftinger eine schreckliche Entdeckung - am Ufer liegt ein Taucher in einer riesigen roten Lache. Was zunächst aussieht wie Blut, entpuppt sich als eine seltene organische Substanz aus dem Bergsee. Kluftinger, der diesmal bei den Ermittlungen sehr zu seinem Missfallen weibliche Unterstützung erhält, tappt lange im Dunklen. Der Schlüssel zur Lösung des Falles muss tief auf dem Grund des sagenumwobenen Sees liegen ...

Stefan SLUPETZKY: Das Schweigen des Lemming, rororo 2007
Dabei hat alles so friedlich begonnen. Eine warme Sommernacht, ein gedankenverlorener Rundgang im Schönbrunner Tiergarten ... Doch dann die grausige Entdeckung: In einem der Gehege baumelt ein erhängter Pinguin! Schon bald sieht sich der Lemming gegen seinen Willen in einen Fall verwickelt, der ihm nicht nur äußersten Scharfsinn, sondern auch äußersten Kunstverstand abverlangt.

Rosemarie MARSCHNER: Das Bücherzimmer, dtv 2006
Einem unehelichen Kind stehen nicht alle Türen offen in der österreichischen Provinz. Die vierzehnjährige Marie muss froh sein, dass sie Dienstmädchen in der großen Stadt Linz werden darf. Aber am leichten Leben der Stadtmenschen, die ihre Tage mit Zeitunglesen, Tennisspielen und Reisen zubringen, darf das Mädchen nicht teilhaben. Ihr Leben ist von harter Arbeit und strengen Regeln geprägt, die von der betagten Haushälterin eisern durchgesetzt werden. Nur ganz allmählich eröffnen sich Freiräume, nur ganz allmählich zeigen die »gnädige Frau« und der »gnädige Herr« auch einmal menschliche Züge.
Und dann beginnt sich der Franz für das junge Mädchen zu interessieren, ein fescher Bursche, der Sohn eines gutverdienenden Bäckers, der sogar ein Motorrad besitzt. Nach zähem Ringen mit den Eltern wird Marie seine Frau. Die Hochzeitsreise führt nach Wien, und nun könnte eigentlich alles gut werden, wenn da nicht die Politik wäre.
Man schreibt das Jahr 1938, Österreich ist annektiert worden, in Linz wird ein riesiges Stahlwerk gebaut und alle, die den neuen Herren im Weg stehen, werden beseitigt. Da wird dann auch manche private Rechnung beglichen ...

Stefan SLUPETZKY: Lemmings Himmelfahrt, rororo 2008
Der Lemming ist wieder in Schwierigkeiten. Gerade hat ihn seine Freundin hinausgeworfen, und kurz danach schießt ein Verrückter auf ihn. Zum Glück trifft es zwar einen anderen, der tot zusammenbricht, doch jetzt sucht die Polizei den Lemming als Mörder. Da hilft es nur, den wirklichen Täter zu finden, und der Lemming ist mal wieder in einen Fall verwickelt, der ihn völlig überfordert.

David SAFIER: Mieses Karma, rororo 2008
Die Moderatorin Kim Lange erlebt einen Tag des Triumphes: Sie gewinnt den Deutschen Fernsehpreis. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer herabstürzenden russischen Raumstation erschlagen wird. Im Jenseits erfährt sie, dass sie in ihrem Leben viel zu viel mieses Karma gesammelt hat - und bekommt prompt die Rechnung präsentiert. Kim findet sich in einem Erdloch wieder, hat zwei Fühler, sechs Beine und einen überproportional großen Hinterleib: Sie ist eine Ameise! Kim hat wenig Lust, fortan Kuchenkrümel durch die Gegend zu schleppen. Außerdem kann sie nicht zulassen, dass ihr Mann sich mit einer Neuen tröstet. Doch als Ameise ist sie machtlos. Es gibt nur einen Ausweg: Gutes Karma muss her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!

Christine GRÄN: Heldensterben, Eichborn 2008
Die Ränke dieser großen Erzählung beginnen zwar im schäbigen Studio eines Pornoproduzenten, aber die entscheidende Handlung vollzieht sich an offenen Gräbern, an denen die schöne Anna zum strahlenden Star in der Gilde der Beerdigungsredner aufsteigt, die den nichtkirchlichen Bestattungen ihre eigene Würde und Weihe verschaffen.

Stefan SLUPETZKY: Der Fall des Lemming, Rowohlt 2005
Leopold Wallisch, Spitzname "Lemming", ist auf Betreiben seines bösartigen Kollegen Krotznig aus der Mordkommission entlassen worden. Jetzt arbeitet er für eine kleine Wiener Privatdetektei und spioniert potentiellen Ehebrechern hinterher. Als einer der von ihm Überwachten, der pensionierte Lateinlehrer Grinzinger, ermordet wird, will er den Fall selber aufklären. Immer tiefer gerät er in ein komplexes Geflecht aus Macht und Verrat, Sadismus und Demütigung. Die Suche nach dem Mörder gerät zum Wettlauf mit Krotznig, der die Ermittlungen seines ehemaligen Partners mit allen Mitteln zu stoppen versucht.

Stefan SLUPETZKY: Absurdes Glück. Bittersüße Geschichten, Picus 2004
Wenn immer mehr Menschen immer weniger Zeit haben, deswegen jedoch die große Kunst der „kleinen Form" entdecken, hat das wenigstens etwas Gutes - im Fall des „Absurden Glücks" etwas überaus Lohnendes zumal, auch wenn das schon wieder absurd ist.

Reinhard KAISER-MÜHLECKER: Der lange Gang über die Stationen, Hoffmann und Campe 2008
Diese Geschichte erzählt von zwei Menschen, die sich sehr nahe sind, zwischen denen aber immer mehr Fragen auftauchen, die unbeantwortet bleiben. Immer weniger versteht der Mann, was passiert, immer mehr hat er das Gefühl, dass die Entwicklungen ihm entgleiten. Eigentümlich ergreifend ist dieser Bericht, der ohne jede Interpretation auskommt, nichts erklärt, einfach nur beschreibt.

Anthony McCARTEN: Superhero, Diogenes 2007
Eigentlich ist Donald ein ganz normaler einsamer, unglücklicher Teenager. Vor allem quält ihn die Frage: "Wie geht Liebe?" Aber er hat wenig Zeit - er ist krank. Was ihm bleibt, ist ein Leben im schnellen Vorlauf. Das schafft aber nur ein Superheld. Darum hat Donald einen erfunden - Miracle Man. Aber kann Miracle Man ihm helfen, oder braucht Donald ganz andere Helden?

Peter HENISCH: Eine sehr kleine Frau, Deuticke 2007
Mit einprägsamen Bildern erinnert sich Peter Henisch in diesem großen Roman an jene Frau, von der er gelernt hat, was sein weiteres Leben prägen sollte: das Erzählen.

Lilian FASCHINGER: Die Stadt der Vergessenen, Hanser 2007
Die Selbstmörderin im Lainzer Tiergarten lebt weiter, doch die Tote im noblen Grinzing ist wirklich tot. Zwei Detektive finden statt eines verlorenen Sohnes Menschen, die mehr zu verbrgen haben als ihre Vergangenheit und meghr zu verlieren, als sie in ihren schönen Häusern ahnen...

Julia FRANCK: Die Mittagsfrau, Fischer 2007
Julia Franck entrollt ihre Geschichte, die vor den ersten Weltkrieg zurück reicht, vom Ende her. Mit ihrem Sohn Peter geht Helene, deren unbeschwerte Kindheit in der Lausitz 1918 abrupt beendet wurde, 1945 wie fast jeden Tag zu einem Bahnhof in Vorpommern, um vor den Russen Richtung Berlin zu fliehen. Am Bahnhof lässt sie Peter stehen und verschwindet...

Michael KÖHLMEIER: Abendland, Hanser 2007
Der 58-jährige österreichische Schriftsteller Michael Köhlmeier ist mit Kurzgeschichten und mit Nacherzählungen antiker Mythenstoffe bekannt geworden: mit der kleinen, dramatischen Form, in der von der Entstehung der Gewalt und der Liebe, aber auch vom Werden der Welt die Rede war. Jetzt hat er sich der großen, epischen Form verschrieben, dem gesamten Abendland zudem -- Weltgeschichte, verknüpft mit einer Biografie.

Martin SUTER: Der letzte Weynfeldt, Diogenes 2007
Der Mittfünfziger Adrian Weynfeldt, Kunstexperte und Designsammler, steht zwischen zwei Welten. Freunde seines Alters hat er keine: nur viel jüngere, die ihn – „das etwas exotische Original“ -- nicht zuletzt wegen seines Reichtums umgaren, und ältere, die noch seine Eltern kannten. Mit ersteren besucht Weynfeldt Clubs und Lounges, „für die er sich allein zu alt gefühlt hätte“. Mit letzteren geht er in gutbürgerliche Restaurants und verbringt „angestrengt lustige“ Abende. Dazwischen hat Weynfeldt nichts dagegen, allein zu sein. Im Gegenteil: Er genießt die Einsamkeit. Sex spielt in seinem Leben eigentlich keine Rolle mehr.

Felix MITTERER: Der Panther, Haymon 2007
Felix Mitterer gelingt mit "Der Panther" eine hinreißende Tragikomödie über das Altern, berührend und voller entlarvender Ironie und zugleich eine großartige Charakterstudie zweier Menschen, die am Abend ihres Lebens stehen.

Cecilia AHERN: P.S. Ich liebe Dich, Fischer 2008
Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot. Gehirntumor. Und Holly, erst 29, bleibt alleine zurück. Wie soll sie nun weitermachen? Alles scheint zu Ende. Da taucht ein Paket mit Briefen auf: von Gerry, geschrieben in seinen letzten Lebenstagen, für Holly, für die nächsten Monate.

Paulo COELHO: Die Hexe von Portobello, Diogenes 2007
Athena, deren eigentlicher Name Sherine Khalil ist, ist eine moderne Hexe - die Tochter einer Roma, die sie als Baby in einem rumänischen Waisenhaus abgegeben hat -- und die von Hermannstadt über Beirut nach England gekommen ist. Sie besitzt magische Fähigkeiten, die sich ihr erst allmählich offenbaren.

Isabel ABEDI: Isola, Arena 2007
Sie sind zu zwölft und sie haben das große Los gezogen. Drei Wochen allein auf einer einsamen Insel vor Rio de Janeiro - als Darsteller eines Films, bei dem nur sie allein die Handlung bestimmen - bei dem nur sie selbst wissen, was Wahrheit ist und was Lüge. Doch dann wird das paradiesische Idyll für jeden von ihnen zu einer ganz persönlichen Hölle. Und am Ende müssen die Jugendlichen erkennen, dass die Lösung tief in ihnen selbst liegt.

Tamara BACH: Jetzt ist hier, Oetinger 2007
Zanker, Bowie, Mono und Fienchen sind Freunde. Sie ziehen abends gemeinsam um die Häuser, verkürzen sich die Pausen in der Schule und feiern natürlich auch gemeinsam Silvester. Sie sind auf der Suche nach dem Anderen, dem Besonderen, der Liebe und dem Glück. Was wird das neue Jahr ihnen bringen?

Alois BRANDSTETTER: Ein Vandale ist kein Hunne. Roman, St. Pölten: Residenz 2007 Alois Brandstetter ermittelt in der geheimnisvollen Welt der Sprayer. Ausgehend von Josef Kyselak, dem „Ursprayer“, zeichnet Brandstetter ein Sittenbild der heutigen Gesellschaft.

Margit SCHREINER: Haus, Friedens, Bruch, Frankfurt: Schöffling & Co. 2007
Nichts und niemand wird hier geschont. Unerbittlich, messerscharf, gnadenlos und bitterböse spricht die Autorin über Nachbarn, Literaturkritiker, Jugend, Alte, Gläubige, Sandler und immer wieder über glückliche und unglückliche Paare.

Thomas RAAB: Der Metzger muss nachsitzen. Kriminalroman, Graz:Leykam 2007Spannend, witzig und skurril reiht sich Thomas Raab in die Reihe der großen österreichischen Krimiautoren ein.

 

Frank SCHÄTZING: Mordshunger. Roman, München: Goldmann 2006
Bis zum Schluss wird der Leser an der Nase herumgeführt und es kann durcaus sein, dass er während des Lesens einen „Mordshunger“ bekommt.

Thomas GLAVINIC: Das bin doch ich. Roman, München: Hanser 2007
Ein beeindruckender Roman über Einsamkeit, Verlassenheit und die unberechenbare Nachtseite des Lebens. Ein Spiel mit der Wirklichkeit und ihrer Verdoppelung.

Bautechnik

Wolfram Jäger, Gero Marzahn: MAUERWERK, Ernst & Sohn 2010
Dieses Buch gibt umfassende Erläuterungen zur praktischen Anwendung der Bemessungsnorm für Mauerwerk DIN 1053-100 und über die Hintergründe des semiprobabilistischen Sicherheitskonzeptes. Aufbauend auf den mechanischen Eigenschaften von Mauersteinen, Mauermörteln und Mauerwerk werden die Grundlagen für den Tragwerksentwurf und die Bemessung und Nachweisführung detailliert beschrieben. Auch die Erdbebenbemessung und die Berechnung von Natursteinmauerwerk werden behandelt. Der Festigung des Verständnisses dienen zahlreiche Einzelbeispiele sowie ein vollständig durchgerechnetes Komplexbeispiel. (AMAZON)

STAHLBAUKALENDER 2010

Für die neue Ausgabe des Stahlbau-Kalenders wurde ein Schwerpunkt gesetzt, der in der Planungspraxis zunehmend eine Rolle spielt. Die Verbundbauweise bietet innovative Tragwerkslösungen für den Hoch- und Industriebau. Die erfolgreiche Verbreitung im Hochhaus- und Geschossbau in den letzten 20 Jahren ist den zahlreichen Vorteilen dieser Bauweise geschuldet: Wirtschaftlichkeit durch kurze Montagezeiten mit fortschrittlicher Anschlusstechnik, mehr Gestaltungs"freiraum" mit großen Spannweiten und geringen Bauhöhen. Gegenüber dem reinen Stahlbau ermöglicht der Verbund von Stahl und Beton intelligente ganzheitliche Lösungen durch integrierten Brandschutz.

Für den jüngeren Gebäudebestand mit Stahl-Glas-Fassaden ergeben sich vor dem Hintergrund der Energieeinsparverordnung (EnEV) Fragen und nicht selten die Notwendigkeit von energetischen Sanierungsmaßnahmen.

Zukünftig Sanierungsfälle vermeiden und den Bestand untersuchen hilft die neue DASt-Richtlinie 022 "Feuerverzinken von tragenden Stahlbauteilen", deren Hintergründe ausführlich erläutert werden. (AMAZON)

Stahlbaukalender 2009

Uwe WILD: Lexikon Holzschutz, Baulino 2008
Mit dem Lexikon Holzschutz ist ein umfangreiches Nachschlagewerk mit über 2000 Fach- und Sachbegriffen entstanden. Neben der Prophylaxe von Holzschäden, den Erkennungsmerkmalen und Hinweise zur wirkungsvollen Bekämpfung, werden gleichfalls die Lebensbedingungen von holzzerstörenden Pilzen und Insekten sowie Aspekte des Umwelt- und Gesundheitsschutzes bei der Verarbeitung von Holzschutzmitteln beleuchtet, ohne dabei den Bezug auf gesetzliche Bestimmungen und technische Normen zu vernachlässigen.

Otto KAPFINGER, Ulrich WIELER: Riess Wood³. Modulare Holzbausysteme: Entwicklung und Zukunft modularer Systeme / Development and Perspectives in Prefab Systems, Springer: Wien 2007
Im Werk des Grazer Architekten Hubert Rieß spielt das Holzmodul und seine optimierte Entwicklung eine zentrale Rolle. Die Arbeit im Team um Rieß widmet sich seit Jahrzehnten dem Bauen mit dem Werkstoff Holz. Das Prinzip des Moduls ist fur Rieß ein strukturelles Leitmotiv, das er im Wohnungsbau, im Gewerbebau und weiteren Nutzungszusammenhangen variantenreich anwendet.

Wolfgang RUG, Willi MÖNCK: Holzbau. Bemessung und Konstruktion, Huss: 2008
Das Buch vermittelt in übersichtlicher Form Grundlagen der Konstruktion und Bemessung sowohl historischer als auch moderner Holzverbindungen und Grundelemente der Tragkonstruktion (Zug-, Druck, Biege- und Wechselstäbe) für Neubauten ebenso wie für Sanierungsvorhaben. Ausführlich werden Holzbalkendecken, Hausdachtragwerke, freitragende Dachbinder (Hallenkonstruktionen) und geklebte Holzkonstruktionen behandelt.

Thomas HERZOG u.a.: Holzbau Atlas, Birkhäuser 2003
Der neue Holzbau Atlas - die Konstruktion von Tragwerk und Gebäudehülle: Das aktuelle Nachschlagewerk zum Baustoff Holz für Architekten und Ingenieure.

Wolfgang RUSKE: Holzbau für Gewerbe, Industrie, Verwaltung. Grundlagen und Projekte, Birkhäuser 2004
Internationale tätige Architekturbüros wie von Gerkan, Marg+Partner (Deutschland), Morris-Nunn Associates (Australien) und Turnbull-Griffin-Haesloop (USA) haben ihre zum Teil mit Architekturpreisen ausgezeichneten Projekte für dieses Buch zur Verfügung gestellt.

Josef KOLB: Hochbau mit System. Tragkonstruktion und Schichtaufbau der Bauteile, Birkhäuser 2008
Dieses Standardwerk inzwischen in zweiter Auflage erschienen bietet eine hervorragende Orientierung und versucht ganz nebenbei, einen in den letzten Jahren etwas unübersichtlich gewordenen Markt konstruktiv und terminologisch zu sortieren.

August SARNITZ: Architketur Wien. 700 Bauten, Springer 2008
Mit der zweiten Auflage dieses Architekturführers liegt eine erweiterte und korrigierte Ausgabe dieser umfassenden Wien-Publikation vor, die als Architektur-Guide und als Architektur-Lexikon verwendet werden kann. Von einem namhaften wissenschaftlichen Team wurden 500 Bauwerke in Wien, von der Gotik bis zur Gegenwartsarchitektur, ausgewählt. Ergänzt wird die Auswahl durch Textbeiträge zur Stadtgeschichte, zum Wohnbau und zur Wiener Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Christian SCHITTICH: Gebäudehüllen, Birkhäuser 2006
Die Gebäudehülle ist weithin sichtbares Signet, sie schafft Verbindungen zwischen Außen- und Innenraum, schützt vor Witterungseinflüssen und hilft nicht zuletzt, den Energiebedarf im Gebäude zu senken. Mehr denn je ist die Hülle gleichzeitig Experimentierfeld für vielfältigste Einsatzmöglichkeiten neuer Materialien ästhetische Oberflächen liegen im Trend. Heute werden an die Hülle unterschiedlichste Anforderungen gestellt, ihre Ausformulierung ist zu einer komplexen Herausforderung geworden.

 

Mechthild FRIEDRICH-SCHOENBERGER: Holzarchitektur im Detail. Konstruktion und Design moderner Einfamilienhäuser, Deutsche Verlags-Anstalt, 2003
Das Buch bietet anhand von dreißig aktuellen Beispielen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Übersicht über die verschiedenen konstruktiven und konzeptionellen Möglichkeiten, mit Holz zu bauen. Allen Häusern gemeinsam ist die geradlinige, schlüssige Durchbildung der Details, verdeutlicht in vielen Abbildungen und maßstabsgerechten Detailzeichnungen. Hinzu kommen Informationen zu den verschiedenen Konstruktionsarten im modernen Holzbau.

Georg GIEBELER: Atlas Sanierung: Instandhaltung, Umbau, Ergänzung, Birkhäuser 2008
Planungsaufgaben im Bestand gehören derzeit zu den häufigsten Auftragsarten und nahezu jedes Bauwerk stellt andere Anforderungen und weist individuelle Probleme auf. Analog dazu gibt es auf dem Markt eine fast unüberschaubare Anzahl Publikationen in meist sehr spezialisierter Form. Der Sanierungsatlas möchte Licht in diesen Publikationsdschungel bringen.

Anton GRAF: Neue Passivhäuser, Callwey 2003
Der Wohnstandard der Zukunft: Passivhäuser verbrauchen nur 1,5 Liter Heizöl pro Quadratmeter Wohnfläche und benötigen damit gegenüber Gebäuden herkömmlicher Bauweise bis zu 80 Prozent weniger Energie. Anton Graf zeigt 24 aktuelle Einfamilien- und Reihenhäuser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die extrem niedrige Energiekosten mit innovativen Fertigungstechniken verbinden.

Christian SCHITTICH: Integriertes Wohnen. Flexibel, barrierefrei, altengerecht, Birkhäuser 2007
Gemeinschaftliches Wohnen, generationenübergreifendes Wohnen, Wohnen für Familien, barrierefreies Wohnen, Wohnen und Arbeiten, Wohnen und Freizeitgestaltung die Vielfalt der Anforderungen bestimmt zukünftige Wohnkonzepte, die den Ansprüchen und Bedürfnissen unserer immer vielschichtigeren Gesellschaft gerecht werden sollen.Ebenso breit gefächert sind daher auch die Beispiele in diesem neuen Band der Reihe im Detail.

Hans ENGELS: Bauhaus 1919-1933, Prestel 2006
Der Bildband des bekannten Architekturfotografen Hans Engels zeigt eine Auswahl berühmter und auch weniger bekannter Bauten von Mitgliedern des Bauhauses wie Walter Gropius, Marcel Breuer und Ludwig Mies van der Rohe. In chronologischer Reihenfolge werden die Bauten von der Gründung 1919 bis zur Schließung des Bauhauses 1933 in meisterhaften, eigens für diesen Band entstandenen Fotografien gezeigt, ergänzt durch informative Texte von Ulf Meyer. Viele der vorgestellten Gebäude wurden in den letzten Jahren aufwändig restauriert und präsentieren sich hier von ihrer schönsten Seite. Dem Leser eröffnet sich damit ein breit gefächertes Panorama der Bauhaus-Architektur, der wohl bedeutendsten Schule für Architektur, Design und Kunst im 20. Jahrhundert.

Jeannine FIEDLER: Bauhaus, Ullman, 2007
Das Bauhaus strahlt noch heute - 80 Jahre nach seiner Gründung und einem kurzen Bestehen von 14 Jahren - eine faszinierende Lebendigkeit aus. Die kunst- und kulturhistorische Forschung widmet sich der Institution Bauhaus nach wie vor mit unvermindertem Interesse und in immer wieder neuen Fragestellungen.

Erwin PIECHATZECK: Einführung in den EUROCODE 3
Der Eurocode 3 wird im Stahlhochbau vor allem bei europäischen Bauvorhaben eingesetzt und wird nach derzeitigem Kenntnisstand, voraussichtlich 2002 in Deutschland eingeführt. Die Vornorm ENV 1993-1-1 wurde bereits eingeführt und probeweise angewendet.
Weit verbreitet ist die Meinung, dass der Eurocode 3 bis auf wenige Ausnahmen identisch zur DIN 18800 sei. Dies trifft nicht zu, spätestens bei der Anwendung werden die Unterschiede sehr deutlich und eine Einführung in das Regelwerk wie auch eine Übersicht der wichtigsten Regeln ist erforderlich. Mit diesem Titel wird das notwendige Wissen geliefert, das es in dieser Form noch nicht gibt.

Andreas Weglage: Gebäudeenergiepass - Das große Kompendium. Grundlagen - Erstellung - Haftung. Wiesbaden: Vieweg 2007
Mit der Umsetzung der Forderung und schrittweisen Einführung eines einheitlichen und verbindlichen Energieausweises bei der Errichtung, dem Verkauf oder der Neuvermietung von Wohnungen und Gebäuden ist zu Beginn des Jahres 2008, mit in Kraft treten der neu geregelten EnEV zu rechnen."Das Kompendium zum Energieausweis" führt Architekten, Ingenieure, Handwerker und alle, die sich mit dem Verkauf und der Vermietung von Immobilien befassen in das neue Thema ein, beleuchtet die technischen und rechtlichen Aspekte und liefert das notwendige Handwerkszeug zur Erstellung und Bewertung von Energieausweisen.

Klaus HOLSCHEMACHER: Lastannahmen nach neuen Normen. Grundlagen, Erläuterungen, Praxisbeispiele. Einwirkungen auf Tragwerke aus: Eigen- und Nutzlasten; Wind- und Schneelasten; Erdbebenlasten, Berlin: Bauwerk 2007
Dieses Buch enthält wesentliche Informationen zum Sicherheitskonzept, zu Eigen-, Nutz-, Schnee- und Windlasten nach DIN 1055 sowie zu Erdbeben lasten nach DIN 4149. Anhand zahlreicher Berechnungsbeispiele werden die normativen Regelungen verdeutlicht und erläutert.

Stair Design in englischer, französischer, spanischer, deutscher und italienischer Sprache, Köln: daab 2006
Stair Design brings together more than seventy recent projects from all over the world, which respond to highly diverse needs: from just a few steps compensating the changing level in a loft, to never-ending staircases that rise up the facade of a skyscraper. Included in each section and classified according to their public or private use are numerous examples of stairs built from the most commonly used materials; wood, metal, re-enforced concrete and glass, or a combination of these, often used to maximize the design's efficiency. A swell as the wide-ranging sample of typologies and materials, Stair Design offers a selection of creative solutions for elements such as banisters or lighting, which are fundamental as the steps themselves.

 

Alfred Kerschberger u.a.; Energieeffizient Sanieren, m. CD-ROM
Mit innovativer Technik zum Niedrigenergie-Standard.
Mehr Wert durch weniger Energieverbrauh ist der Nutzen, den Planer, Architekten und Ingenieure ihren Bauherren bieten können, wenn sie in der energetischen Sanierung von Wohngebäuden die Hinweise dieses Buches umsetzen.

DVDs

DRACHENLÄUFER
Schon der Roman des afghanisch-amerikanischen Schriftstellers Khaled Hosseini war ein riesiger Erfolg und wurde über 8 Millionen Mal in mehr als 34 Ländern verkauft. Hier ist der Film!

Harry Potter und der Orden des Phönix
Die Rebellion beginnt!!!

La Vie en Rose
Ein großartiger Film über das Leben der französische Chanson-Legende Edith Piaf!

Brokeback Mountain
Hoch oben auf dem Brokeback Mountain hüten sie einen Sommer lang Schafe, Ennis Del Mar und Jack Twist. Abgeschnitten von der Außenwelt verlieben die Cowboys sich ineinander, verbringen glückliche Wochen. Zurück im harten Alltag des bigotten US-Herzlandes müssen die beiden jedoch einsehen, dass ihre Verbindung keine Chance hat.

Der Fall Jägerstätter
Die authentische Geschichte eines einfachen Mannes, der es aus Gewissensgründen ablehnte, einer Wehrmacht zu dienen, die einen verwerflichen Krieg führte.

Der Schüler Gerber
Die ausgezeichnete Verfilmung der Novelle von Friedrich Torberg. Der begabte Schüler Gerber ist im letzten Jahr vor der Matura dem herrschsüchtigen Professor Kupfer ausgeliefert, der jede Gelegenheit nützt, den in Mathematik schwachen Schüler zu demütigen. Gerber nimmt den ungleichen Kampf auf - und verliert...

Im Westen nichts Neues
Lewis Milestone schuf mit diesem Film wohl den ehrlichsten und bedeutendsten Antikriegsfilm der Kinogeschichte. Nach dem Roman von Remarque zeigt er eine ungeschönte Abrechnung mit dem Ersten Weltkrieg. Der Realismus des Films führte in vielen Ländern selbst Jahre später noch zu Zensur oder Verbot.