Meisterschule für Kommunikationsdesign

Stundentafel

Innerhalb der Schule bietet die einjährige Meisterschule für Kommunikations-Design besonders befähigten Absolventen der Höheren Lehranstalt für Grafik- und Kommunikations-Design und des Kollegs sowie qualifizierten Absolventen verwandter Lehranstalten die Möglichkeit einer Erweiterung und Vertiefung ihres fachlichen Könnens.

Die Aufnahme in die Meisterschule ist an die Entscheidung des zuständigen Professorenkollegiums gebunden, die aufgrund der erbrachten Leistungen und einer Arbeitsmappe getroffen wird. Der Abschluss dieser Meisterschule wird mit einem Abschlusszeugnis belegt. Im Mittelpunkt der Ausbildung der Meisterschule steht die Realisierung und Präsentation eines Kataloges, einer Website bzw. erweiterten digitalen Inhalten sowie die Organisation eines Events.

Masterstudium an der Kingston University, London

Für AbsolventInnen des Kollegs für Grafik- und Kommunikationsdesign und der Meisterschule für Kommunikationsdesign besteht die Möglichkeit, an der Kingston University, Faculty of Art, Design & Architecture ein Masterstudium zu beginnen.

Die aktuelle Übereinkunft mit der Kingston University London sieht vor, dass Absolventen der Meisterschule für Kommunikationsdesign die Möglichkeit haben, sich in Kingston für ein Graduate Diploma in Creative Practice (1 Jahr) mit anschließendem Masterstudium (1 Jahr) zu bewerben.

Die Bewerbung wird mit Bestätigung der übersetzten Abschlusszeugnisse und Referenzschreiben von der Schulleitung unterstützt, die Aufnahme behält sich in jedem Fall die University of Kingston vor.